Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Mit Paypal spenden:

Wichtiger Hinweis !

Da PayPal Gebühren von mehr als 2,5% von jeder Spende abzieht, ist dieser Button nur für allgemeine Spenden bis 200 € einge-richtet, für die ein einfacher Überweisungsnachweis ausreicht und keine Spenden- quittungen ausgestellt werden.

Spenden ab 200 €, für die Spendenquittungen gewünscht werden, sowie alle Überweisungen im Zuge einer Adoption erbitten wir ausschließlich auf unser Bankkonto !

Damit unterstützen Sie unsere transparente Buchhaltung und vermeiden unnötigen Aufwand sowie bei Adoptionen ggfs. anfallende Nachforderungen der Gebühren.

SIRIUS - freundlich, lebensfroh, neugierig ****RESERVIERT****

Rüde - geboren: 29.03.2022 - Größe: 46 cm - Gewicht: 8,3 kg - Stand: 29.12.22 - kastriert

29.08.22 - Die Mutter, mit ihren 5 Welpen, war angebunden an einer kurzen Kette an einem Baum irgendwo im nirgendwo. Ohne Wasser, Futter oder Schutz. Ausgesetzt zum sterben.
Doch die Familie wurde von Wanderern gefunden und zu uns gebracht.
Die Hündin war in einem sichtlich schlechten Zustand, doch ihre Welpen waren fit.
Leider hat sie sich nicht wirklich gut erholt und nach einiger Zeit ist bei ihr Parvovirose ausgebrochen, es betraf auch die Welpen.
Trotz intensiver und aufopfernder Pflege von Wanda hat die Hündin es nicht geschafft.
Eins ihrer Jungs leider auch nicht.
Die vier anderen Rüden, Sumo, Sky, Sirius und Selim haben sich glücklicherweise gut erholt und sich altersgemäß super entwickelt.

Leider kann man bei Sirius seine bernsteinfarbenen Augen nicht richtig erkennen, da er gerade eine leicht Augenentzündung hat, die behandelt wird Neue Fotos kommen bald.
Sirius ist ein freundlicher, lieber Geselle der sich sicherlich in ein neues Zuhause schnell einleben wird. Mit Katzen ist er vertraut.

 

Natürlich hoffen alle jetzt auf Post, mit Fragebogen, von lieben Menschen, an info@tierfreunde-lesbos.de, um schnell ein tolles neues Zuhause zu finden.

Mai 2024

Andrea und Ihr Mann kommen schon seit vielen Jahren nach Lesbos und unterstützen Tierfreude Lesbos mit gesammelten Spenden und verbringen auch viele Stunden im Shelter und bei Wanda für Kuschelstunden mit unseren Hunden und Katzen.

Sirius kann gar nicht genug davon bekommen .

04.07.2023 Morgen heißt es Abschied nehmen von seinem Freund Ylion. Sie haben bereits bei Wanda Freundschaft geschlossen. Er hat die richtigen Menschen gefunden, juhu. So und jetzt ist auch Sirius dran - meldet Euch.

03.07.2023 oh das ist mir noch zu voll, ich warte noch ein bisschen.

 

Übrigens, Sirius ist der, der Glück in dein Herz bringt.

16.06.2023 Sirius war heute das erste Mal außerhalb des Shelters zusammen mit seinem Bruder Sky.

Er war am Anfang etwas ängstlich. Zu viele neue Eindrücke auf einmal. Da Sky schon ein paar Mal spazieren gegangen ist, hat er sich schnell an Sky orientiert und dann hat es prima geklappt. Er war sehr neugierig, ging recht gut an der Leine. Bei fremden Hunden hat er sich von mir beschützen lassen. Alles in allem für das erste Mal hat er sich prima geschlagen.

21.05.2023 hier noch ein paar neue Bilder . In der nächsten Zeit schauen wir mal wie er an der Leine läuft und wie mutig er außerhalb des Shelters ist. Wir werden berichten.

21.05.2023 er ist so klein und zart.

21-05-2023 neue Bilder von Sirius in Action. Er liebt es zu rennen.

26.01.2023 - unser hübscher Sirius ist so ein lieber Kerl und möchte am liebsten immer auf den Arm. Er ist sehr Menschenbezogen und ist immer traurig, wenn man wieder geht. 

23.10.2022 - Jetzt haben wir ein neues Portrait-Foto von unserem Sirius, mit den Bernsteinaugen....er ist inzwischen größer geworden, toben, spielen und schmusen sind seine Welt...wer meldet sich, um ihm das alles zu geben?