Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Mit Paypal spenden:

Wichtiger Hinweis !

Da PayPal Gebühren von mehr als 2,5% von jeder Spende abzieht, ist dieser Button nur für allgemeine Spenden bis 200 € einge-richtet, für die ein einfacher Überweisungsnachweis ausreicht und keine Spenden- quittungen ausgestellt werden.

Spenden ab 200 €, für die Spendenquittungen gewünscht werden, sowie alle Überweisungen im Zuge einer Adoption erbitten wir ausschließlich auf unser Bankkonto !

Damit unterstützen Sie unsere transparente Buchhaltung und vermeiden unnötigen Aufwand sowie bei Adoptionen ggfs. anfallende Nachforderungen der Gebühren.

Jenna - freundlich, vorsichtig, bestechlich

Hündin - geboren am 02.06.2016 - Größe: 29 cm - Gewicht: 6,2 kg           Stand: 28.12.21

28.12.2021 - Jenna und Jossy wurden uns von einem Polizisten aus Kaloni gebracht. Er fand die beiden Hündinnen am Strand von Skala Kaloni, zusammen mit drei Welpen.

 

Die beiden müssten Mutter und Tochter sein, denn sie säugten die Welpen gemeinsam.
Zudem haben sie die selben Augen.


Da die beiden sehr eng und innig miteinander verbunden sind, ist unser großer Wunsch, dass sie zusammen bleiben können und gemeinsam in ein neues Zuhause ziehen können.
Jenna ist eine sehr liebe und ruhige Hündin.


Sie ist erst seit kurzem bei uns im Gehege und wir sind noch in der Kennenlernphase.
Noch ist sie Gabi gegenüber zurückhaltend, doch sie fasst von Tag zu Tag mehr vertrauen.

 

Nach der Kastration musste Jenna noch ein zweites mal operiert werden, da sie an der Milchleiste mehre harte Knubbel hatte.
Diese wurden entfernt, es handelte sich nur um verhärtete Milchdrüsen.
Sie hat alles gut überstanden und erfreut sich bester Gesundheit.


Für ihre Welpen haben wir in Petra ein Zuhause gefunden.

 

Die beiden entzückenden Hündinnen würden sich sehr auf ein gemeinsames Zuhause freuen und warten auf Post mit Fragebogen an unsere Email info@tierfreunde-lesbos.de