Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Aktuelle Neuigkeiten und Informationen finden Sie hier

In Kürze gibt es aktuelle Fotos bei den Welpen und Junghunden

13.02.2019 - Von dem seit Ende November schon lange katastrophalen

Wetter auf Lesbos mit heftigen Regenfällen und Überschwemmungen

war leider auch unser Gehege betroffen. Dank einer tollen Spende im

Dezember konnten wir Teilbereiche der Gehege mit Paddock-Platten

auslegen, so daß die Hunde zumindest trockene Teilbereiche in ihren

Gehegen hatten.

Leider war es aber aufgrund des schlechten Wetters nur sehr eingeschränkt

möglich, daß unser Team Fotos von den Hunden machte. Daher sind gerade

bei den Junghunden, aber auch bei den Welpen, eine Anzahl Links dabei,

wo die Fotos noch nicht aktualisiert werden konnten.

Wenn Sie sich für einendieser Hunde interessieren, bitten wir um konkrete Anfrage nach Fotos des jeweiligen Hundes, dann wird unser Team versuchen, Einzelfotos zu machen.

Ansonsten werden die Links - dank aktuell besseren Wetters - in Kürze alle

mit aktuellen Fotos der Hunde ergänzt.

Danke für Ihr Verständnis, wir freuen uns auf Ihre Nachricht ;-))

Willkommen bei den Tierfreunden Lesbos e.V.

 

Wir sind eine kleine Gruppe von Menschen auf der Insel Lesbos und in Deutschland, die sich um Hunde und Katzen im Bereich Petra, Molivos und Skala Kalloni im Norden der Insel kümmern. 

 

Lesbos ist eine wunderschöne Insel und wir alle lieben die Insel, zwei von uns leben auch ganz dort. Immer wieder sind wir in den Dörfern, auf den Straßen, am Strand, in Tavernen und in Hotels auf herrenlose Tiere getroffen, die verletzt oder krank waren und Hilfe brauchten. Auch hungrig sind sie immer, diese lieben Tierseelen, die kein Zuhause haben.  Für diese Tiere möchten wir

das Leben etwas leichter und schöner machen.

 

Als wir 2012 den Verein gegründet haben, lag unser Schwerpunkt auf der medizinischen Versorgung, Fütterung und Kastration der Straßentiere. Vermittelt sollten nur Tiere werden,

die nicht mehr auf die Straße zurück entlassen werden konnten.

 

Schnell wurde uns klar, daß dies eine Utopie war. Die einheimische Bevölkerung nutzte unser

Gehege von Anfang an zur nächtlichen anonymen "Entsorgung" ihrer ungewollten Welpen und Hunde, so daß wir in kürzester Zeit eine große Anzahl von Hunden zu versorgen hatten.

 

Im Sinne des Tierschutzes sehen wir das Aussetzen der Hunde bei uns allerdings schon als großen Fortschritt gegenüber der früheren Praxis, sie einfach irgendwo im Wald oder auf              Feldern auszusetzen oder in den Müll zu werfen. So kümmern wir uns gerne darum, daß alle

ein liebevolles Zuhause finden.

Wir freuen uns daher über jede Unterstützung. Dazu gibt es viele Möglichkeiten: Spenden,        Hospitanzen, Flugpatenschaften, Teilen bei sozialen Medien und im Freundeskreis, aktive
Mithilfe im Verein und natürlich die  wunderbarste Hilfe.... adoptieren Sie ein vierbeiniges
Familienmitglied ;-))
Herzlichen Dank, Ihre Tierfreunde Lesbos e.V.

Alice ist bereit für den Umzug in ein liebes Zuhause

Mit Klick auf ihr Foto kommen Sie zu Alice Link mit vielen Infos und Fotos

Wir suchen liebevolle Pflegestellen für unsere Hunde

Hier finden Sie Informationen zu Pflegestellen und den Hunden, die ein Zuhause auf Zeit suchen

Hinweis zur neuen Datenschutz-Grundverordnung - DSGVO

 

Da unsere Webseite ehrenamtlich zur Förderung des Tierschutzes und der Vermittlung von Fund- oder ausgesetzten Tieren dient, dürfen Links der noch in der Vermittlung befindlichen Tiere gerne unverändert (!!) im privaten Rahmen an interessierte Menschen weitergeleitet und in den Sozialen Medien geteilt werden.

 

Für alle Texte und Fotos auf den Informationslinks sowie auf den Links der noch in der Vermittlung befindlichen Tiere hat Tierfreunde Lesbos e.V. das Urheberrecht, da diese ausschließlich von Mitgliedern und Helfern unseres Teams erstellt wurden.

Diese Hunde warten auf Lesbos auf ihr Zuhause

Mit Klick auf das Bild kommen Sie zu dem Link des Hundes

Diese Katzen warten auf ein liebes Zuhause

Mit Klick auf das Foto kommen Sie zum Link des Tieres

Diese Hunde sind auf Pflegestelle in Deutschland

Mit Klick auf das Bild kommen Sie zum Link des Hundes

Unterstützen Sie unsere Tiere beim Online-Einkauf über Gooding.de

Vielen Dank an alle Unterstützer, seit April sind 18 dazu gekommen und die

gesamte Prämiensumme ist auf 427,55 Euro gestiegen (Stand: 30.11.18)

 

Es ist ganz einfach: Einmal anmelden und bei jedem Online-Einkauf Prämien

für unsere Tiere sammeln, die Auswahl der Shops geht mit  wenigen Klicks.

Wer sich online auf die Suche macht und im Internet shoppt, der kann automatisch und ohne Zusatzkosten Gutes tun und die Tierfreunde Lesbos e.V. unterstützen, indem er sich über GOODING in den jeweiligen Online-Shop einklickt. Der Shop spendet automatisch einen kleinen Anteil der Gesamtsumme des Einkaufs und viele verschiedene Anbieter machen bei diesem Charity-Projekt mit. Hier der Link: https://www.gooding.de/tierfreunde-lesbos-e-v-44393

 

Wir haben bereits 28 Unterstützer, die bei ihren Online-Bestellungen an uns denken, wenn sie bei Zalando, Otto, Freßnapf, Deutsche Bahn und Co shoppen. 318,31 Euro sind schon auf unserem Spendenkonto, davon hat ein Unterstützer alleine 123,98 Euro gesammelt (Stand: April 2018).

 

Es wäre toll, wenn es noch mehr Unterstützung gäbe, denn auch wenn es nur kleine Cent-Beträge sind, die die Shops spenden, es läppert sich und mit diesem Geld können wir viel auf Lesbos für die Tiere erreichen!

 

DANKE im Namen unserer Tiere ;-))))