Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Mit Paypal spenden:

Nembus  - freundlich und etwas zurückhaltend

Nembus - Kater - geb. 10.10.17 - kastriert                                                                 Stand: 17.02.19

29.06.19 - Der freundliche Nembus hat ein liebes Zuhause gefunden. Wir freuen uns sehr

für ihn und wünschen ihm und seiner Familie immer viel Glück ;-))

17.02.19 - Nembus wurde von tierlieben Menschen als Unfallkater zu Wanda gebracht.

Er war vermutlich von einem Auto angefahren worden und seine linke Gesichtshälfte

war ziemlich lädiert. Zum Glück hat er sich dank Wandas Fürsorge und der medizinischen

Behandlung restlos davon erholt, wie man auf den Fotos sieht.

Er hat sich bei Wanda im Garten sehr gut eingelebt und lässt sich auch gerne von ihr auf

den Arm nehmen und streicheln.  Bei Besuchern ist er noch etwas zurückhaltend, aber

freundlich. Er kommt gut mit den anderen Katzen klar, die Hunde ignoriert er eher und

geht ihnen aus dem Weg.

Über Post mit Fragebogen von lieben Menschen freut er sich an info@ierfreunde-lesbos.de