Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Mit Paypal spenden:

Wichtiger Hinweis !

Da PayPal Gebühren von mehr als 2,5% von jeder Spende abzieht, ist dieser Button nur für allgemeine Spenden bis 200 € einge-richtet, für die ein einfacher Überweisungsnachweis ausreicht und keine Spenden- quittungen ausgestellt werden.

Spenden ab 200 €, für die Spendenquittungen gewünscht werden, sowie alle Überweisungen im Zuge einer Adoption erbitten wir ausschließlich auf unser Bankkonto !

Damit unterstützen Sie unsere transparente Buchhaltung und vermeiden unnötigen Aufwand sowie bei Adoptionen ggfs. anfallende Nachforderungen der Gebühren.

Marli - aufmerksam, verspielt, entspannt

Marli - Hündin - geb. 7.6.20 - 46 cm groß - Gewicht 11 kg  - kastriert                 Stand: 21.01.21

Besonderheit: angeborene kurze Rute

11.4.21 - Marli hat ein liebes Zuhause gefunden und durfte gestern zu ihrer Familie reisen.

Wir freuen uns sehr und wünschen immer viel Glück und Freude miteinander ;-))

Marli - Video 18.02.21
marli.mp4
MP3 Audio Datei 48.8 MB

10.02.21 - Aktuelle Fotos von Marli. Ihr geht es bestens, sie freut sich schon auf ihre Familie ;-)

21.01.21 -  Marli wurde heute gewogen und gemessen, sie ist ordentlich gewachsen und

hat auch an Gewicht gut zugelegt ;-))

21.12.20 - Vor der Reise in ihr neues Zuhause wurde Marli noch kastriert und hat alles ganz

prima überstanden ;-))

19.11.20 - Damit die Wartezeit nicht soooo lange wird, hat Marli noch ein kleines Video für

ihre Familie geschickt. Ein wenig verfressen ist sie schon und findet im Gehege natürlich

auch gelegentlich noch das eine oder andere Stückchen Trockenfutter, das bei der Mittags- fütterung aus einem der Näpfe gefallen ist.

Marli und Freunde im Gehege
Video von Marli - 18.11.20.mp4
MP3 Audio Datei 14.1 MB

14.10.20 - Eines Morgens fanden wir am Gehege einen Karton abgestellt, Inhalt fünf noch minikleine Welpen, erst geschätzte zwei Wochen alt. Die Augen hatten sie schon geöffnet, doch waren sie noch nicht ganz klar. Bei Gabi Zuhause angekommen gab es erstmal Flaschenmilch. Alle fünf haben auf Anhieb sehr gut getrunken. Sie haben die Namen Malou, Marli, Micado, Misha und Monja bekommen.

Die ersten Wochen war die Aufzucht sehr zeitintensiv, die Kleinen gediehen jedoch prächtig. Heute

sind die fünf eine fröhliche, ausgelassene und neugierige Rasselbande.
Da sie mit Katzen aufgewachsen sind, dürfte das auch in ihrem künftigen neuem Zuhause auch prima klappen. Ihre erste Impfung haben alle gut vertragen und sind bereit für einen Start ins neue Leben ;-))

Marli ist die geduldigste der Geschwister. Kam sie beim füttern nicht gleich dran, hat sie sich geduldig wieder ins Körpchen gelegt. Heute jedoch fordert sie aufmerksam ein. Am liebsten möchte sie immer dabei und mitten drin im Geschehen sein. Doch sie kann auch ruhig und verschmust sein. Sie hofft, bald ein liebes Zuhause zu finden und freut sich auf Post mit Fragebogen an info@tierfreunde-lesbos.de