Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Mit Paypal spenden:

Wichtiger Hinweis !

Da PayPal Gebühren von mehr als 2,5% von jeder Spende abzieht, ist dieser Button nur für allgemeine Spenden bis 200 € einge-richtet, für die ein einfacher Überweisungsnachweis ausreicht und keine Spenden- quittungen ausgestellt werden.

Spenden ab 200 €, für die Spendenquittungen gewünscht werden, sowie alle Überweisungen im Zuge einer Adoption erbitten wir ausschließlich auf unser Bankkonto !

Damit unterstützen Sie unsere transparente Buchhaltung und vermeiden unnötigen Aufwand sowie bei Adoptionen ggfs. anfallende Nachforderungen der Gebühren.

Zita - lieb, verspielt und neugierig

Zelia - Hündin - geb. 19.08.19 - 28 cm groß - Gewicht 2,9 kg             Stand: 28.12.19

9.2.20 - Die beiden Schwestern Zita und Zelia durften diese Woche schon zu ihren 

jeweiligen Familien fliegen. Wir wünschen ihnen immer viel Freude miteinander

und freuen uns schon auf Post mit Fotos aus dem neuen Zuhause ;-))

28.12.19 - Die beiden Schwester Zita und Zelia hat man Wanda in den Garten gesetzt. Die
zwei waren in einem schlechten gesundheitlichen Zustand, voller Flöhe und auch vom

Gewicht her viel zu leicht und abgemagert. Doch sie haben sich schnell und gut erholt,

denn sie wurden von der Hündin Mona, die etwa zur gleichen Zeit Welpen bekommen

hatte, adoptiert. Mona hat sie mit gesäugt und sich liebevoll um sie gekümmert.

Zwar dürfen sie immer noch an Gewicht zulegen, aber sie fressen sehr gut und dann haben

sie sicher bald ihr Idealgewicht.Trotzdem sie so dünn waren, sind sie fit und gesund.

Beide sind sehr liebe, aktive Welpenmädchen, die gerne spielen und auch mit den anderen

Welpen im Gehege sehr gut klar kommen. Unserem Team gegenüber sind sie schon richtig zutraulich, fordern Aufmerksamkeit und genießen dann jede Zuwendung.

Über Post mit Fragenbogen  freuen sie sich an info@tierfreunde-lesbos.de

Hier noch drei Fotos ca. Mitte November 2019

Mit etwa zwei Monaten waren Zita und Zelia schon ganz schön propper ;-))

Die zwei süßen Hundemädchen waren noch ziemlich klein und sehr mager, als sie bei Wanda abgegeben wurden und wären damit eigentlich Flaschenkinder geworden. Aber sie hatten Glück, denn einige Zeit vorher war die Hündin Mona aufgenommen worden, die dann bei Wanda 7 Welpen bekam. Wanda hat ihr Zita und Zelia mal versuchsweise dazu gelegt und

Mona war total lieb und fürsorglich. Sie hat die zwei Mädels auch gleich mit gesäugt, so daß

sie super gut versorgt waren und mit Monas Welpen die ersten Wochen verbracht haben.

Mama Mona mit ihren Welpen und den Findelkindern im August 2019