Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Mit Paypal spenden:

Wichtiger Hinweis !

Da PayPal Gebühren von mehr als 2,5% von jeder Spende abzieht, ist dieser Button nur für allgemeine Spenden bis 200 € einge-richtet, für die ein einfacher Überweisungsnachweis ausreicht und keine Spenden- quittungen ausgestellt werden.

Spenden ab 200 €, für die Spendenquittungen gewünscht werden, sowie alle Überweisungen im Zuge einer Adoption erbitten wir ausschließlich auf unser Bankkonto !

Damit unterstützen Sie unsere transparente Buchhaltung und vermeiden unnötigen Aufwand sowie bei Adoptionen ggfs. anfallende Nachforderungen der Gebühren.

Chico - lebhaft, neugierig, verspielt

Chico - Rüde - geb. 12.10.2019 - 37 cm gross - Gewicht 5,8 kg             Stand: 26.04.20

Besonderheit: Chico hat keine Rute, siehe Foto ganz unten auf dem Link

14.07.20 - Wir freuen uns über schöne Fotos und einen lieben Bericht von Chico und India,

die ein gemeinsames liebes Zuhause gefunden haben ;-))

 

Liebe Frau Heimann-Schmitz, liebe Tierfreunde, gestern war es ja endlich soweit, und unsere beiden Fellnasen India und Theo (Chico) sind in Amsterdam angekommen. Wir wollten uns, und ich denke allen anderen Adoptanten sehen es genauso, für die, so gute Fürsorge und die Mühen und Strapazen bedanken. Die Hunde und ein Kater tun es sicherlich. Theo und India machen sich prima. Manchmal wirken sie noch ein wenig erschöpft, was sich aber in den nächsten Tagen verlieren wird. Die Entscheidung für die Beiden war absolut richtig. Heute konnten sie schon nach Herzenslust durch unseren Garten stromern, was sie auch ausgiebig getan haben. Ganz liebe Grüße aus Gelsenkirchen, Claudia R. mit der gesamten Familie.

 

Chico und Freunde beim Spielen im Gehege - 15.4.20
Video Chico 15.04.20.mp4
MP3 Audio Datei 7.1 MB

5.4.20 - Damit die Wartezeit nicht soooo lange wird, hat uns Chico noch einige schöne

neue Fotos für seine Familie geschickt ;-))

27.02.20  - Unseren Winzling Chico fand Gabi eines morgens ausgesetzt im Gehege.

Das einfangen erwies sich als ziemlich schwierig, trotzdem er so klein war, hat er

sich heftig gewehrt und war nicht sehr kooperativ. Das lässt darauf schließen, daß

er noch nicht viel Menschenkontakt kannte.

Leider war er in keiner guten Verfassung und ziemlich voll mit Flöhen, aber dank

medizinischer Versorgung und reichlich Futter hat sich der Zwerg super gut erholt

und konnte ziemlich schnell ins Welpengehege umziehen.

Dort hat er sich gut eingelebt und die anderen Welpen haben ihn sofort akzeptiert

und in ihr Rudel aufgenommen. Gelegentlich erscheint er noch manchmal etwas

unsicher, aber er ist lebhaft und neugierig und lernt schnell dazu.

Ausgewachsen wird er wohl die 40 cm Schulterhöhe nicht überschreiten und unser

Team schätzt auch, daß er unter 10 kg Endgewicht bleiben wird... ohne Gewähr ;-)

Über Post mit Fragebogen an info@tierfreunde-lesbos.de freut sich der kleine

Racker und hofft, bald in ein liebes Zuhause reisen zu dürfen.

Chico hat als Besonderheit keine Rute, hier ein Foto, wo man das gut erkennen kann.

Wir vermuten, daß sie ihm als Welpe abgeschnitten wurde. Es könnte aber auch sein,

daß es angeboren ist, denn es gibt keine Wunde mehr und das Fell ist gut gewachsen.

Seiner Schönheit tut das aber keinen Abbruch und es stört ihn auch nicht ;-)