Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Mit Paypal spenden:

Sissi - verschmust, freundlich und verspielt

Sissi - Hündin - geb. 21.10.18 - 37 cm groß - Gewicht 7-8 kg (geschätzt)           Stand: 19.08.19

19.08.19 - Da Größe und Gewicht von Sissi noch vom 19.02.19 waren, hat uns die Familie

die aktuelle Schulterhöhe von 37 cm mitgeteilt. Wiegen ging leider nicht, da sie momentan

in Urlaub sind und keine Waage zur Verfügung haben. Aufgrund der Fotos und unserer

Erfahrung schätzen wir daher ihr Gewicht auf etwa 7-8 kg. Genaue Angabe folgt nächste

Woche, aber es wird nicht viel mehr oder weniger sein ;-)

13.08.19 Leider sucht Sissi nach nur kurzer Zeit wieder ein neues Zuhause:

Sissi, 10 Monate alt, sucht ein neues Zuhause. Sie ist sehr lieb, unkompliziert und macht ihrer Familie viel Freude. Leider aber ist der vorhandene Rüde von dem Familienzuwachs nicht begeistert. Daher hat sich ihre Familie schweren Herzens entschlossen, Sissi wieder abzugeben.

Nun suchen wir für die kleine Sissi ein liebevolles Plätzchen, wo sie voll und ganz akzteptiert wird. Die Umgewöhnung und Zusammenleben mit einem vorhandenen Hund ist von Sissis Seite aus kein Problem.

Bei Interesse an Sissi stellen wir gerne den Kontakt zu ihrer Familie her. Sie kann dort besucht und kennen gelernt werden.

Interessierte Mails bitte an info@tierfreunde-lesbos.de

22.07.19 - Wir freuen uns über schöne Fotos von Sissi und einen lieben Bericht aus Ihrem Zuhause ;-))

Liebes Lesbos Team
Sissi hat sich in den 5 Wochen, in denen Sie bei uns ist schon sehr gut eingelebt.
Sie ist ein wunderbarer, total unkomplizierter Hund, der sich mit allen Hunden versteht und nichts dagegen hat, wenn wildfremde Menschen,
egal welchen Alters sie streicheln, weil sie ja "so süß" ist! Selbst umzingelt von einem dutzend Kindern fühlt sie sich sichtlich wohl!
Nur die Angst vor Autos, parkend und fahrend, muss sie noch weiter überwinden, aber mit der Zeit wird sich das sicher auch noch geben.
Kleine Fortschritte sind schon gemacht!
Noch mal ein großes Dankeschön an das Tierfreunde Lesbos Team, das so tolle und wertvolle Arbeit leistet und immer geduldig für alle Fragen
ein offenes Ohr hat!
Viele Grüße
T, M und S Sch.

10.06.19 - Sissi durfte heute zu ihrer Familie fliegen und wir wünschen ihnen immer viel

Glück und Freude miteinander ;-)

19.02.19 - Sissi und Shirin sind vermutlich Schwestern, obwohl sie sich garnicht ähnlich

sehen, denn sie wurden zusammen an der Straße nach Anaxos gefunden und zu Wanda

gebracht. Wahrscheinlich kommt eine nach Papa, die andere nach Mama ;-)

Beim Auffinden waren die zwei Welpenmädchen sehr ruhig und schmal. Zwei Tage später

wußten wir, warum... die zwei Kleinen hatten Parvovirose. Sie bekamen sofort medizinische Behandlung und kamen in Quarantäne. Wanda hat sie liebevoll wieder aufgepäppelt und sie

haben die Parvovirosegut überstanden und auch schon ordentlich an Gewicht zugelegt.

Bei Sissi hatte sich mit der Parvovirose auch ein leichter Pilzbefall am rechten Auge

entwickelt, der aber auch schon fast abgeheilt ist. Ein wenig sieht man es noch.

Sie spielen gerne mit den anderen Hunden, sind fröhlich und zutraulich und sehr liebes-

bedürftig und verschmust. Sie konnten auch schon geimpft werden, haben auch das gut

vertragen und können schon in ein liebes Zuhause umziehen.

Daher freuen sie sich auf Post mit Fragebogen an info@tierfreunde-lesbos.de