Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Mit Paypal spenden:

Wichtiger Hinweis !

Da PayPal Gebühren von mehr als 2,5% von jeder Spende abzieht, ist dieser Button nur für allgemeine Spenden bis 200 € einge-richtet, für die ein einfacher Überweisungsnachweis ausreicht und keine Spenden- quittungen ausgestellt werden.

Spenden ab 200 €, für die Spendenquittungen gewünscht werden, sowie alle Überweisungen im Zuge einer Adoption erbitten wir ausschließlich auf unser Bankkonto !

Damit unterstützen Sie unsere transparente Buchhaltung und vermeiden unnötigen Aufwand sowie bei Adoptionen ggfs. anfallende Nachforderungen der Gebühren.

Rosalin - liebevolle Hundemama mit 3 Welpen // heißt nun Roxi

Rosalin - Hündin - geb. 10.03.2015  - 43 cm gross - Gewicht 11 kg  - kastriert       Stand: 16.04.19

24.07.19 - Wir freuen uns sehr über schöne Fotos und einen lieben Bericht von Rosalin ;-))

 

Liebes Tierfreunde Lesbos Team

 

Hier Meldet sich ROXI, ehemals Rosalin, so hat mich meine neue Familie in Deutschland getauft,

bei der ich jetzt lebe.

Am Anfang war ich ja noch sehr vorsichtig, aber das hat sich schnell gegeben. Inzwischen spiele und tobe ich mit meinen 2 neuen Kumpels „Olli“ und „Mimi“ über die Weiden, suche Mäuse, scheuche Krähen auf und wir haben jede Menge Spaß zusammen. Zu Hause bewachen wir Haus und Garten, aber am liebsten liege ich auf der Couch , ganz nah bei meinen Frauchen und lasse mich kraulen oder bürsten. Auf jeden Fall bemühe ich mich auch neues zu lernen, ich kann schon Sitz , Platz und Pfötchen, trotzdem soll ich noch in die Hundeschule.. na mal sehen was das gibt . Meine Familie ist ganz begeistert, wie gut ich höre und wie sehr ich auf die  Beschreibung meiner Vermittler passe. Nun habe ich noch einen Wunsch, dass nach Romeo und Ronja nun auch noch meine Tochter Riana einen tolle neue Familie findet in der sie genau so glücklich werden kann wie ich.

 

Liebe Grüße

 

Roxi ex Rosalin

 

PS von Tierfreunde Lesbos e.V. - Roxis Wunsch hat sich schon erfüllt, ihre Tochter Riana hat nach Ronja und Romeo ein liebes Zuhause gefunden und fliegt diese Woche noch zu ihrer Familie ;-))

10.06.19 - Rosalin durfte heute zu ihrer Familie fliegen und wir wünschen ihnen immer viel

Glück und Freude miteinander ;-)

Rosalin am Strand - 25.04.19
Rosalins Spaziergang ans Meer.MOV
QuickTime Video Format 1.7 MB

16.04.19 - Rosalin wurde mittlerweile kastriert .

15.04.19 - Rosalins Welpen sind mittlerweile flügge und suchen auch liebevolle Zuhause.

Die zwei Mädels Riana und Ronja sowie ihr Bruder Romeo haben nun eigene Links ;-))

Auch Mama Rosalin freut sich schon über Post mit Fragebogen von lieben Menschen an

info@tierfreunde-lesbos.de

20.02.19 - Rosalin wurde Anfang November von einer Finnin aus Molivos zu Wanda gebracht.
Die Frau hatte sich ihrer für kurze Zeit angenommen und musste dann jedoch nach Finnland zurück und wollte die Hündin nicht auf der Straße lassen.
Was bis dahin noch niemand bemerkt hatte, war,  daß die Hündin bereits trächtig war. Kurz

vor Weihnachten, am 21.12.18,  bekam sie drei Welpen. Gabi hat sie darauf hin bei sich im

Haus und Garten untergebracht, damit sie in Ruhe ihre Kleinen aufziehen kann.
Über Rosalin gibt es nur Gutes zu berichten. Sie ist eine erfahrene Hündin, sehr liebevoll

mit ihren Welpen. Das lässt darauf schließen, daß sie vielleicht schon früher Welpen

hatte und schon etwas älter ist. Wir haben das Alter in ihrer Kurzbeschreibung noch frei

gelassen, da wir die Einschätzung unserer Tierärztin bei der Kastration abwarten wollen.

Sie könnte schon 3 oder mehr Jahre alt sein.

Rosalin ist sehr liebesbedürftig und kuschelt total gerne. Sie ist sehr brav, hört gut und

bein Gassigehen geht sie brav an der Leine und zieht nicht. Selbst wenn sie frei laufen

kann bleibt sie bei Fuss und läuft nicht voraus. Im Haus verhält sie sich ruhig und kann

auch gut alleine bleiben.

Da sie ihre Kleinen noch säugt, kann sie voraussichtlich erst im April oder später kastriert werden. Ein Umzug in ein liebes Zuhause für immer wird wegen der Heilungszeit nach der

OP dann auch erst ab Juni oder Juli möglich sein.

Bei Interesse an Rosalin freuen wir uns aber auch jetzt schon auf Post mit Fragebogen

an info@tierfreunde-lesbos.de

20.02.19 - Hier sind noch zwei Fotos von Rosalins Welpen. Sie sind jetzt zwei Monate alt und

putzmunter. Der schwarze Welpe ist ein kleiner Rüde, die beiden anderen sind Mädchen. Sie

bekommen Mitte/Ende April ihre eigenen Links, wenn sie abgestillt und geimpft sind.