Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Melvin - verspielt, zurückhaltend, freundlich

Melvin - Rüde - geb. 19.08.18 - 38 cm gross - Gewicht 8 kg                     Stand: 14.04.19

22.04.19 - Melvin ist heute zu seiner Familie gereist, wir freuen uns sehr ;-))

19.04.19 - Melvin hat uns neue Fotos für seine Familie geschickt, hier beim Spaziergang mit Max.

14.04.19 - Gabi hat uns neue Fotos von Melvin geschickt ;-))

8.2.19 - Zwei neue Fotos von Melvin. Gabi schreibt:

Es war garnicht so einfach, ihn zu fotografieren, da er immer in Bewegung oder am Spielen war.
Melvin ist ein lieber, eher zurückhaltender Hund, der super gut im Rudel zurechtkommt.

10.12.18 - Melvin und seine Schwester Phoebe haben sich prima entwickelt. Sie sind freundliche,

verspielte Welpen und kommen mit allen Hundefreunden und den Katzen im Gehege gut

klar. Vom Wesen her sind sie aufgeschlossen, neugierig, lieb und verschmust.

Ausgewachsen werden sie (geschätzt...) ca. mittelgroß werden.

Sie freuen sich auf Post von lieben Menschen mit Fragebogen an Info@tierfreunde-lesbos.de

25.10.18 - Melvin, seine Schwester Phoebe und ein dritter Bruder wurden uns von Anwohnern

aus Polichnitos gebracht. Leider waren alle drei an Parvovirose erkrankt und trotz unserer

intensiven medizinischen Behandlung ist der dritte Welpe leider verstorben.

Aber Phoebe und Melvin haben sich ins Leben gekämpft und sind nun zwei proppere und

putzmuntere Welpen. Sie konnten schon zu den anderen Welpen ins Gehege umziehen

und haben sich dort gut und schnell eingelebt. Sie sind beide aufgeschlossen, anhänglich

und neugierig auf andere Hunde, Menschen und das Leben ;-))

Was jetzt noch fehlt, sind eigene Körbchen und sie freuen sich daher auf Post von lieben

Menschen an info@tierfreunde-lesbos.de