Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Mit Paypal spenden:

Cora - freundlich, ruhig, verspielt  // heißt jetzt Leni

Cora - Hündin - geb. 20.05.19 - 27 cm gross - Gewicht 3,3 kg              Stand: 23.08.19

12.10.19 - Cora durfte letzte Woche in ihr Zuhause reisen und wir freuen uns sehr über die

ersten Fotos und einen lieben Bericht ;-))

 

Liebe Frau Heimann-Schmitz,

Leni (ex Cora)ist nach der langen und anstrengenden Reise aufgeregt und fröhlich im neuen Zuhause angekommen. Die große Verwirrung kam dann aber doch nach dem ersten Aufwachen im neuen Heim. Alles neu, alle sind noch furchtbar müde vom Reisetag und ......... na überhaupt ist alles ganz schön viel auf einmal. Das Schrecklichste ist aber dieser norddeutsche Regen, den findet sie richtig gruselig. 

Von Anfang an klappt es mit der Stubenreinheit schon fast zuverlässig. Darüber freuen wir uns alle ganz doll. Nun taut sie jeden Tag mehr auf, sie spielt und tobt mit meiner Enkelin, als wären die Beiden immer zusammen gewesen. Und Spaziergänge klappen an der Leine auch schon toll. Nur dieser Regen..........

Die Einschulung in die Hundeschule steht auch schon auf dem Programm. Leni lernt nämlich richtig schnell und gerne. 

Soviel fürs Erste an Tag vier. Wir schreiben gerne in den nächsten Tagen noch einmal. 

Ach ja,  vielen Dank noch einmal für alles. Wir haben uns rundum hervorragend informiert und beraten gefühlt, gerade weil es ja vor und bei der Anreise nicht immer wie eigentlich geplant lief. Tausend Dank dafür, auch an die lieben Flugpaten, die großartig waren. 

Unsere Tage stehen jetzt unter dem Motto: "Wenn Du Gott zum Lachen bringen willst, mach einen Plan!" 😉

Herzliche Grüße aus Schleswig- Holstein von L, N und N

29.09.19 - Damit die Wartezeit bis zu ihrer Ankunft nicht so lange wird, hat uns Cora noch

einige schöne Fotos für ihre Familie geschickt ;-))

23.08.19 - Cora und ihre Geschwister Caruso, Cosmo und Chica wurden Mitte Juli abends von unserem Teammitglied Daniela am Gehege entdeckt. Sie wurden dort ausgesetzt. Da sie erst noch scheu waren, wurden sie die erste Nacht vor Ort versorgt. Am nächsten Tag waren sie schon zutraulicher und wurden dann zu Wanda gebracht.

Cora hat sich mit ihren Geschwistern gut bei Wanda und den anderen Welpen eingelebt. Sie ist eine verspielte freundliche und noch etwas ruhigere Hündin. Mit den anderen Hunden spielt sie gerne. Manchmal sucht sie sich ein ruhiges Plätzchen, schläft und lässt die anderen toben. Auf Menschen geht sie neugierig zu, genießt den Kontakt und die Streicheleinheiten. Sie ist dabei zurückhaltender als ihre Schwester Chica und ihre Brüder.

Cora hofft nun, bald ein liebes Zuhause zu finden und freut sich auf Post mit Fragebogen an info@tierfreunde-lesbos.de

Cora mit ihrer Schwester Chica nach Ihrer Ankunft bei Wandas Welpenkinderstube ;-))