Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Whitney - das kleine Welpenmädchen verzaubert alle

Whitney - Hündin - geb. 1.6.2018 - 34 cm gross - Gewicht 6 kg            

6.11.18 - Wir freuen uns über tolle Fotos von Whitney und Post ihrer Familie ;-))

Liebes Lesbos Team!
Vom ersten Tag an, geht es uns mit unserer Kleinen total gut!
Nun ist ein Monat vergangen und wir genießen jeden Moment mit ihr. Sie lebt jetzt am Stadtrand von L. in einem Naturschutzgebiet. Am Samstag besuchen wir mit ihr immer die Welpenschule. Ob Familie oder Freunde, alle sind von ihrem Wesen sehr angetan!
Übrigens sind wir froh, dass wir das Stubenrein Starterpaket genommen haben😜. Sie hat kein einziges Mal rein gemacht. Sie ist zwar noch ängstlicher und vorsichtiger als andere Welpen, jedoch empfinden wir das sogar als Vorteil, da sie so im Freilauf immer bei uns bleibt und das Vertrauen und die Liebe zueinander stärkt.
Danke für eure gute Arbeit.
Liebe Grüße Familie S.

29.09.18 - Die süße Whitney hatte Glück und pünktlich zum Ausreisetermin schon ein

liebes Zuhause gefunden. Ihre Familie ist von ihr begeistert und wir freuen uns sehr ;-))

Hallo! Wir sind absolut begeistert!!! Es hat alles so gut funktioniert.

Unsere Süße ist soooo brav und hat sich gut in den letzten Stunden eingelebt. Sie war von Anfang an Stubenrein und ist auch mit der Katze ruhig und besonnen.

(Die Katze überlegt noch? Hat aber ihre eigenen Bereiche, und es passt soweit).

Whitney benötigt in nächster Zeit jedenfalls noch viel Schlaf, da sie tagsüber noch bei jedem Geräusch hochschreckt. Am Abend geht sie Punkt 8 mit meinem Sohn schlafen und schläft wie ein Baby. Total brav.

Kurzum ein großes Lob an alle!

Wir haben einen Traum Hund bekommen und es ist so leicht mit ihm glücklich zu sein. Bitte macht weiter so, und wir werden euch auch weiterhin unterstützen.

Liebe Grüße aus L.

Fotos kommen noch.

20.09.18 - Noch ein Foto von Whitney mit einem Spielkameraden  im Gehege auf Lesbos ;-))

1.9.18 - Diese drei süßen Welpen hat man bei uns über den Zaun geworfen. Sie waren

noch ganz klein und an Parvovirose erkrankt. Dank intensiver medizinischer Versorgung

und vielen Flaschen-Fütterungen rund um die Uhr haben alle drei die Erkrankung gut

überstanden und konnten jetzt schon ihre erste Impfung bekommen.

Sie haben schon Namen bekommen, es sind Walter (Rüde, links), Whitney (Hündin, Mitte) und Wilby (Rüde, rechts). Sie sind lt. Schätzung der Tierärztin am 1.6.18 geboren und können ca.

Ende September in ein liebes Zuhause reisen ;-))