Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Taya - verspieltes, munteres Welpenmädchen

Taya - Hündin - geb. 2.1.2018 - 37 cm gross - Gewicht 6 kg                  Stand: 5.6.18

15.07.18 - Die Wartezeit ist endlich vorbei und die kleine Taya wurde von ihrem Frauchen

auf Lesbos abgeholt. Sie machten noch ein paar Tage gemeinsam Urlaub und sind dann

miteinander nach Hause geflogen. Wir wünschen immer viel Glück und viel Freude ;-)))

10.06.18 - Damit die Wartezeit nicht so lange wird, hat uns Taya einige Fotos für ihre

Familie geschickt und freut sich schon sehr auf ihr liebes Zuhause. Unser Team

schreibt: Taya ist eine quirlige, an allem interessierte Maus, die ihnen sicherlich

viel Freude bereiten wird ;-))

11.04.18 - Taya wurde mit ihrem Bruder Tao und beider Mama Trixi bei Wanda abgegeben.

Die beiden Welpen hatten eine Parvovirose-Infektion, die behandelt wurde und die sie

beide sehr gut überstanden haben. Sie entwickeln sich prächtig und dürfen noch etwas

an Gewicht zulegen. Ausgewachsen werden sie (geschätzt) ca. 40 cm gross werden.

Sie sind temperamentvoll, stets zum Spielen und Toben aufgelegt, aber auch zutraulich

und lieb. Beide vertragen sich prima mit den anderen Hunden und sie lieben Katzen ;-))

Mittlerweile sind sie auch geimpft und können ab Ende Mai in ein liebes Zuhause reisen.

Sie freuen sich daher jetzt schon auf Post mit Fragebogen an: info@tierfreunde-lesbos.de

Und so klein waren wir, als wir mit unserer Mama bei Wanda abgegeben wurden....