Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Patty - neugierig, verspielt und zutraulich

Patty - Hündin - geb. 5.11.17 - 45 cm gross - Gewicht 9,5 kg - kastriert                      Stand: 7.9..18

1.10.18 - Endlich war es soweit und Patty durfte zu ihrer Familie fliegen ;-))

7.9.18 - Patty wurde diese Woche kastriert und hat alles prima überstanden. Nun dauert

es nicht mehr lange, bis sie in ihr neues Zuhause reisen darf ;-))

10.7.18 - Die kleine Patty hat sich in eine wunderschöne langbeinige Schönheit verwandelt.

Sie ist jetzt 8 Monate, ein paar cm könnte sie schon noch wachsen. Sie ist total lieb, ein

ganz freundliches Hundemädchen, verspielt und verschmust. Sie rennt sehr gerne und

mag wilde Spiele mit ihren Hundefreunden im Gehege - unten mit ihrem Freund Jackob.

Patty ist schon total neugierig auf das Leben außerhalb vom Gehege und auf ein liebes

Zuhause. Sie hofft auf baldige Post mit Fragebogen an info@tierfreunde-lesbos.de

22.06.18 - Patty ist eine sehr verschmuste Hundedame, die genau weiß, wie sie die Herzen der Besucher im Sturm erobert. Sie kommt regelmäßig zu einem und möchte gestreichelt werden, dabei ist sie sehr ruhig und schmiegt sich richtig an. Andererseits ist sie sehr neugierig und immer am schnüffeln und spielt sehr gerne mit den anderen Hunden. Beim spazieren gehen war sie erst noch ein wenig schüchtern hat aber schon nach ein paar Metern ihre Ängste verloren.

Sie könnte schon bald  in ein liebes Zuhause reisen und freut sich jetzt schon auf Post

mit Fragebogen an info@tierfreunde-lesbos.de

21.2.18 - Patty und ihr Bruder Perry wurden uns aus dem  Dörfchen Agiassos gebracht, das

in der Mitte der Insel Lesbos liegt. Die tierliebe Griechin hat die beiden und noch ein drittes

Geschwister ausgesetzt gefunden. Der dritte Welpe hat bei der Frau schon selbst ein

liebes Zuhause gefunden und um Patty und Perry sicher unterzubringen, hat sie einen

weiten Weg über die Insel zu uns auf sich genommen.

Die beiden sind freundliche, zutrauliche Welpen und wohl genährt. Die Eingangsunter-

suchung hat ihnen eine gute Gesundheit attestiert und sie konnten diese Woche schon

gleich die erste Impfung bekommen.

Von den anderen Welpen wurden sie interessiert beschnuppert und sie sind auch beide

ganz neugierig und zutrauliche auf ihre Artgenossen, Katzen und Menschen zugegangen.

Patty hat etwas längere Beine als ihr Bruder und ihr schönes Fell ist Schokoladenbraun.

Sie könnte ab Ende April in ein liebes Zuhause reisen und freut sich jetzt schon auf Post

mit Fragebogen an info@tierfreunde-lesbos.de