Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Mit Paypal spenden:

Milow - verspielt, zutraulich, freundlich

Milow - Rüde - geb. 27.4.18 -

1.3.19 - Post von Milow, der bei Remus (jetzt Homie) mit einziehen durfte. Wir freuen uns sehr,

daß es den beiden so gut geht ;-))

Hallo Frau Heimann-Schmitz,

 

vielen Dank! Ja den beiden gehts prächtig. Homie hat sich prima entwickelt, nicht mehr ängstlich und sehr kräftig geworden. Milow ist ein kleines Schlitzohr :) bei ihm muss man schon etwas mehr in die Erziehung investieren aber auch er ist ein ganz liebes Kerlchen.

Liebe Grüße, D. Z. 

26.11.18 - Milow hat ein liebes Zuhause gefunden, wir wünschen immer viel Glück und

Freude miteinander ;-))

26.10.18 - Milow stammt aus dem Gehege gegenüber dem Alma-Hotel, wo der Besitzer jedes

Jahr zum Saisonbeginn Welpen einsetzt, um sie dan die Touristen zu verkaufen. Mit dem

Schließen des Alma-Hotels öffnet er dann das Tor des Geheges und setzt die übrigen

Welpen auf die Straße. Anwohner und Touristen haben uns auch dieses Jahr wieder

alarmiert und wir haben drei - mittlerweile Junghunde - bei uns aufgenommen und suchen

nun ein liebes Zuhause für sie. Der liebenswerte Junghund freut sich auf Post von lieben

Menschen mit Fragebogen an info@tierfreunde-lesbos.de