Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

Link zur direkten Spende an

unser Vereinskonto. Danke!

 

Tierfreunde Lesbos e.V.

Hier können Sie gutes Futter und Zubehör für Ihr Tier bestellen! Gleichzeitig spenden Sie für unsereTiere auf Lesbos, da der

Tierschutz-Shop 10 % aus dem

Rechnungsbetrag für Ihren Ein-

kauf an uns weiterleitet. Danke

im Namen unserer zahlreichen

Hunde und Katzen ;-))

Sheila wurde in einem Sack weggeworfen

Sheila - Hündin - geb. 20.2.17 - 30 cm gross - Gewicht 3,1 kg              Stand: 18.05.17

28.06.17 - Sheila wurde von ihrer Familie direkt bei uns im Gehege entdeckt und sie haben

sich vom Fleck weg in die süße Maus verliebt ;-))

19.05.2017 - Sheilas zukünftige Familie braucht einen hohen Zaun, die kleine Maus entpuppt

sich als regelrechte Kletterkünstlerin. Menschen, die mit ihr Agility machen, könnten dieses

Talent in die richtigen Bahnen lenken ;-))

Wir sind schon gespannt, welche außergewöhnlichen Fähigkeiten sie sonst noch entwickelt

und freuen uns auf Post für Sheila an info@tierfreunde-lesbos.de

18.05.17 - Die süsse kleine Sheila hält Ausschau nach einem lieben Zuhause. Sie könnte

schon bald das Sofa mit ihren Menschen teilen und freut sich auf Post an:

info@tierfreunde-lesbos.de

29.04.2017 - Die kleine Sheila und ihre Brüder Stan, Salvo, Skippy und Sisko wurden zu

uns von einem Bewohner des Bergdörfchens Stipsi gebracht. Der tierliebe Grieche hatte bei

Arbeiten in den Olivenhainen das Weinen der kleinen Welpen gehört. Er ging dem Geräusch

nach und fand die fünf Kleinen in einem zugebundenen Sack, einfach weggeworfen wie Müll.

Er brachte sie zu Wanda, wo sie sich in der Welpenkinderstube gut von diesem schrecklichen

Erlebnis erholt haben. Sie sind munter und verspielt und freuen sich auf eine schöne Zukunft

als geliebte und umsorgte Familienmitglieder. Wer ein schönes Plätzchen für immer zu ver-

geben hat, kann uns schreiben an: info@tierfreunde-lesbos.de