Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

Link zur direkten Spende an

unser Vereinskonto. Danke!

 

Tierfreunde Lesbos e.V.

Hier können Sie gutes Futter und Zubehör für Ihr Tier bestellen! Gleichzeitig spenden Sie für unsereTiere auf Lesbos, da der

Tierschutz-Shop 10 % aus dem

Rechnungsbetrag für Ihren Ein-

kauf an uns weiterleitet. Danke

im Namen unserer zahlreichen

Hunde und Katzen ;-))

Santa (jetzt Sally) entwischte immer beim Hüten der Ziegen

Santa - Hündin - geb. 20.01.2016 - 35 cm gross - Gewicht 9 kg - kastriert     Stand: 16.02.17

13.03.2017 - Santa heißt jetzt Sally und durfte in ein neues liebevolles Zuhause reisen. 

Wir freuen uns über die ersten Fotos. Sie hat alle Herzen im Sturm erobert und ist ein Wirbelwind, etwas ängstlich in der neuen Umgebung, aber zu Hause schon Prinzessin!

 

16.02.2017 - Vor einiger Zeit war unser Freund P. aus Stipsi mit seinen Hunden zum Impfen

in der Tierarzt-Praxis, mit dabei eine neue Hündin. Er hatte sie kürzlich in Stipsi gefunden.
Gabi kam diese Hündin bekannt vor und so machte sie schnell ein paar Fotos.
Etwas später zeigte sie sie einem anderen Kunden und er bestätigte ihr, daß es seine Hündin       sei, die ihm vor fünf Wochen entwischt sei.
Sie lebte bei den Ziegen und Schafen und fand immer wieder einen Weg auszubüxen.

Deshalb wollte er sie auch nicht zurück und gab sie zur Adoption frei. An die Kette wollte

er sie zum Glück nicht hängen.
Santa ist eine quirlige, aufgeschlosse und freundliche Hündin, die ihr neues Leben bei den Menschen liebt. Sie verträgt sich gut mit ihren Artgenossen und Katzen. In ihrem zukünftigen neuen Zuhause dürfen auch Kinder sein.
Mit ihren ca 35 cm Schulterhöhe und 9 kg Gewicht ist sie gut händelbar. Ihr Vorbesitzer

hat sie bereits kastrieren lassen und sie ist komplett geimpft, so daß sie sofort in ein

liebevolles Zuhause vermittelt werden kann.