Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

 

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Mimmi wurde von ihrer Familie zurückgelassen

Mimmi - Hündin- geb. 4.10.2015 - 46 cm gross - Gewicht 9 kg - kastriert       Stand: 3.1.17

13.03.2017 - Mimmi hat ein neues liebevolles Zuhause gefunden und wir freuen uns sehr über

die erste Nachricht und schöne Fotos von ihrer Familie ;-))

Liebe Frau Heimann-Schmitz,
Mimmi ist gut in unserer Familie angekommen, sie ist genauso lieb wie Sie sie uns beschrieben haben.
Viele Grüße, Familie P.

3.1.2016 - Mimmi wurde von ihren Besitzern zurückgelassen.
Sie kam mit ca. zwei Monaten in eine bulgarische Familie, die jetzt zurück ist in ihre Heimat.
Leider haben sie ihren Hund nicht mitgenommen.
Aufmerksame Nachbarn haben sich um die Süße gekümmert und uns um Hilfe gebeten.
Mimmi ist 46 cm hoch und wiegt 9kg. Sie hatte schon Welpen und wurde zwischenzeitlich kastriert. Im Gehege zeigt sie sich freundlich und verträglich. Katzen kennt sie auch.
Da sie in einer Familie aufgewachsen ist sind ihr Kinder vertraut.

Die liebenswerte Mimmi freut sich auf Post an: info@tierfreunde-lesbos.de