Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

 

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Gwenie - die Kräftigste der Geschwister

Gwenie - Hündin - geb. 15.04.2016 - 43 cm gross - Gewicht 8,2 kg              Stand 12.09.2016

22.01.2017 - Wir freuen uns über Post von Axel/Themba und Gweenie ;-))

 

Liebe Frau Heimann-Schmitz und das Team von Tierfreunde Lesbos,

endlich schaffe ich es die versprochenen Fotos von Gwenie und Themba zu schicken. Beiden geht es gut. Gwenie hat ihren Platz im Minirudel gefunden. Wie mann sieht, toben beide immer wieder gerne zum Leid unseres Gartens ;-)

Gwenie ist eine fröhliche, kecke Maus, die es manchmal faustdick hinter den Ohren hat. Da ist Themba inzwischen doch viel gesetzter :-)

Viele herzliche Grüße aus K.

von Themba und Gwenie sowie C. und M.S.

6.1.2017 - Wir freuen uns, daß es mit Gwenie und Themba so gut harmonisiert und die

kleine Hündin somit hier auch ihr Zuhause für immer gefunden hat ;-)))

25.11.2016 - Gwenie durfte nach Deutschland fliegen und ist bei einer lieben Familie zur 

Pflege eingezogen. Die Kleine hat uns ein schönes Foto mit ihrem grossen Bruder Themba

geschickt. Themba (vorher Axel) ist vor zwei Jahren bei dieser tierlieben Familie sein

Zuhause gefunden. Wenn es klapptmit den beiden, darf auch Gwenie für immer bleiben.

So harmonisch, wie das hier aussieht, stehen ihre Chancen gut ;-))

4.9.2016 - Neue Fotos von Gwenie, die noch Ausschau nach einem lieben Zuhause hält ;-)

6.8.2016 - Unsere Gwenie ist schon schön gewachsen und ein wunderschönes Welpen-

mädchen, sehr lieb, verspielt und freundlich ;-))

3.7.2016 - Die vier G-Geschwister mussten wir erst mal richtig aufpäppeln. Die Miniwelpen

waren total klein und unterernährt, als sie bei Wandas früherem Zuhause ausgesetzt wurden. 

Eine aufmerksame Griechin hat sie gefunden und zu Wandas neuem Haus gebracht. Sie

bekamen ein eigenes Gehege und Wandas Intensivpflege, so dass sie sich gut erholt

haben. Trotzdem sieht man bei den beiden schwarzen noch alle Rippen.... Aber das wird

sich bestimmt bald ändern, man erkennt schon, dass sie wunderschöne kleine Hunde

werden. Sie fressen prima, sind verspielt und verschmust ;-))

Obwohl sie ein Mädchen ist, ist sie die Kräftigste. Mit 25 cm Grösse und 3,5 kg Gewicht

sieht sie schon etwas kompakter aus als ihre Brüder. Durch die Lichtverhältnisse beim

Fototermin hat ihr Fell einen Weißstich, ist jedoch ganz grau.  Gwenie ist eine sehr liebe

und freundliche Hündin, aufgeweckt und sehr verspielt.

Über Post freut sich das Hundemädchen sehr an: info@tierfreunde-lesbos.de

Ausreisen dürfen die Geschwister ab Mitte September