Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

 

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Bronco - der Inbegriff eines treuen Begleiters ;-))

Bronco - Rüde - geb. 4.11.15 - 36 cm gross - Gewicht 10,5 kg - kastriert      Stand: 4.10.17

27.12.2017 - Wir freuen uns sehr, daß unser Bronco ein liebevolles Zuhause gefunden hat

und schon Weihnachten mit seiner Familie feiern durfte ;-))

17.11.17 - Bronco ist wohl der Inbegriff eines treuen Begleiters. Dieser Hund ist so sehr menschenbezogen, durchweg lieb und sehr, sehr gelehrig. Mit Katzen und Artgenossen

kommt er prima zurecht, aber das Größte sind für ihn Menschen. Er freut sich über jeden

Helfer im Gehege, ob er altbekannt oder neu und fremd ist – alle werden euphorisch begrüßt. Wie viele andere Hunde springt er einen dabei freundlich an, aber wenn man zwei, drei Mal dieses Anspringen konsequent blockt, versteht er es und bleibt mit allen vier Pfoten auf dem Boden! Bronco das Einmaleins der Hundeerziehung beizubringen, wird sicherlich nicht schwer, da er schnell begreift und gerne seinen Menschen gefallen möchte. Er freut sich sehr über Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten. Der clevere, kleine Kerl möchte immer beim Menschen sein und versucht stets mit durch die Tore zu flutschen, wenn die Helfer durch die einzelnen Gehege zum Wasser wechseln, Säubern etc. gehen – dabei hat er seine

Ausbruchskünste perfektioniert. Der kleine Rüde ist schnell und wendig. Auch die plumpe menschlicheTaktik, ihn mit Leckerchen abzulenken, um sich ungesehen herauszuschleichen, hat er längst durchschaut. Bronco ist ein kluger Hund, der menschliche Nähe genießt und sicherlich Freude daran hätte,mit Menschen zu arbeiten, vielleicht auch als Besuchs- oder Therapiebegleithund. Wer sein Potenzial zu schätzen weiß und seine ersehnte Familie werden möchte, schickt den ausgefüllten Adoptionsbogen  an info@tierfreunde-lesbos.de

21.10.2017 - Im Gehege zeigt sich, daß Bronco ein ganz besonders menschenbezogener

kleiner Hundeschatz ist, der auch im Gehege immer Anschluss an unser Team sucht.

Wer einen Platz in seinem Herzen und auf dem Sofa frei hat für den kleinen Hundemann

kann uns daher ganz schnell schreiben an: info@tierfreunde-lesbos.de

4.10.17 - Bronco wurde von unserem Teammitglied Lito am Hafen von Molivos gefunden

und ins Gehege gebracht. Er zeigte sich bei der Aufnahme sehr vertrauensvoll, ließ sich

auch gleich gut untersuchen und ist sehr umgänglich und auf Menschen bezogen.

Da sich bei der Eingangsuntersuchung zeigte, daß er noch nicht kastriert ist, wurde er

auch sofort noch kastriert, da wir natürlich keinen Gehegenachwuchs riskieren wollen.

Er hat das prima überstanden und kommt mit den anderen Hunden und den Katzen

prima klar. Er ist in einem Gehege mit Tiffany untergebracht, die beiden mögen sich

und spielen ganz toll miteinander. Auch im Freilauf spielt er total gerne.

Trotzdem hat Gabi das Gefühl, daß er sich nicht so wohl fühlt wie die anderen Hunde,

denn er ist sehr anhänglich und sucht immer ihre Nähe und Zuwendung. Wenn sie

wieder gehen muss, ist er sichtlich traurig.

Er weiß ja noch nicht, daß unser Gehege nur eine - hoffentlich kurze - Zwischenstation

zu einem geliebten und umsorgtem Leben ist. Daher hoffen wir, daß dieser liebe kleine

Schatz ganz schnell ein eigenes Körbchen findet.

Wer ihm ein Zuhause für immer geben möchte, schickt uns den ausgefüllten Fragebogen

für Interessenten an info@tierfreunde-lesbos.de

So traurig und alleine lag der kleine Schatz Bronco bei einer Taverne im Hafen von Molivos,

wo Lito ihn gefunden hat und herausfand, daß er niemandem gehört und immer Anschluss

an Menschen sucht. Daher brachte sie ihn zu uns ins Gehege, damit er hoffentlich bald ein liebes Zuhause für immer findet.