Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Mit Paypal spenden:

Strolch wurde vor das Tor gesetzt

Strolch - Rüde - geb. 31.03.2016 - 22 cm gross - Gewicht 3,5 kg                 Stand 13.06.2016

25.10.2016 - Liebe Frau Heimann, was soll ich anderes sagen als, danke,danke und nochmals danke für das grösste Geschenk Strolch. Übrigens nenne ich ihn Linus, er ist ein Goldschatz, temperamentvoll und sehr froh und lustig.
Hut ab wie alles mit der Hundevermittlung gut organisiert wurde.
Man merkt, dass Ihr alles liebe Menschen seid, die das Wohl des Tieres am Herzen liegt. Mein Mann und ich sind überglücklich mit Linus und Linus ist

es auch, wie die darauffolgenden Bilder es zeigen.

28.07.2016 - Strolch ist heute zu seiner Familie geflogen. Er kam direkt schwanzwedelnd

aus seiner Box in die Arme seines Frauchens, hat sie gleich mit vielen nassen Hunde-

küssen beglückt und ist mit ihr und seinem Herrchen ganz selbstverständlich an der

Leine mitgegangen, als ob er schon ewig zur Familie gehört ;-)))

20.07.2016 - Die letzten Fotos aus Lesbos, Strolch darf in wenigen Tagen zu seiner Famiie

fliegen, wo er schon sehnlichst erwartet wird ;-))

13.06.2016 - Der weiße Strolch und seine braune Schwester Susi wurden letzte Woche

bei uns am Tor ausgesetzt. Sie sind nun im Gehege untergebracht.
Wie Gabi erfahren konnte, kommen sie aus Lafiona und sind in der Familie mit ihrer

Mutter aufgewachsen. Beide sind extrem anhänglich. Wie wir erfahren haben, ist
ihre Mutter eine kleine schlanke, gestromte Hündin, so das anzunehmen ist , sie

kommen eher nach dem unbekannten Vater.

Ihre augenblickliche Größe beträgt 22cm und sie sind 3,5 kg schwer.
Da wir herausgefunden hatten, woher die beiden kommen, konnten wir die Besitzer

der Hundemutter überzeugen, sie nächsten Monat für die Kastration bei unserer

Tierärztin zu uns zu bringen.

Über Post für den liebenswerten Strolch freuen wir uns an: info@tierfreunde-lesbos.de