Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Mit Paypal spenden:

Wichtiger Hinweis !

Da PayPal Gebühren von mehr als 2,5% von jeder Spende abzieht, ist dieser Button nur für allgemeine Spenden bis 200 € einge-richtet, für die ein einfacher Überweisungsnachweis ausreicht und keine Spenden- quittungen ausgestellt werden.

Spenden ab 200 €, für die Spendenquittungen gewünscht werden, sowie alle Überweisungen im Zuge einer Adoption erbitten wir ausschließlich auf unser Bankkonto !

Damit unterstützen Sie unsere transparente Buchhaltung und vermeiden unnötigen Aufwand sowie bei Adoptionen ggfs. anfallende Nachforderungen der Gebühren.

Siggi - kuscheliges Findelkind - heißt jetzt Coco

Siggi - Rüde - geb. 9.12.2015 - 37 cm gross - Gewicht 8 kg                           Stand Mai 2016

19.03.19 - Wir freuen uns über schöne Fotos von Siggi - jetzt Coco - und eine liebevolle

Beschreibung seines jüngsten Frauchens (9) - siehe pdf unter den Fotos ;-))

 

Hallo Frau Heimann-Schmitz
Anbei nochmal ein paar Bilder von Coco, früher Sigi (zur Verwendung) und ein paar Zeilen von meiner jüngeren Tochter 9 Jahre Nochmals Vielen herzlichen Dank an das Tierfreunde Lesbos Team für die tägliche Arbeit mit den Tieren, die es uns erst möglich machte, dass wir unseren Coco finden konnten!

Viele Grüße, T. S.

18.03.19 - Cocos jüngstes Frauchen (9) schreibt über ihren Hund
Coco.pdf
Adobe Acrobat Dokument 119.6 KB

24.07.2016 - Siggi ist letzte Woche zu seiner Familie gereist und wir freuen uns schon auf

die ersten Fotos. Einen kurzen Bericht nach seiner Ankunft haben wir schon bekommen ;-))

Hallo Gabi,

liebe Grüße von der neuen Familie (Mama + 2 Töchter 7 + 9 J) von Siggi, er ist super gut angekommen, läuft tadellos an der Leine und ist der echte Knuddelhund für die Mädels

(sind einen Dobermann gewohnt gewesen).

Alles läuft ganz prima und Treppensteigen lernt er auch noch, Mama trägt ihn aktuell noch ein wenig rauf, runter geht er schon allein. Bericht und Fotos folgen….

Liebe Grüße

5.6.2016 - Siggi hat uns zwei neue Fotos geschickt, er ist ganz ordentlich gewachsen und ein

bildschöner Junghund, da steckt bestimmt ein Border Collie mit in seinem Lesbos-Genpool ;-))

19.04.2016 - Siggi ist der kleinere Bruder von Sina und wurde einen Tag später bei Wanda abgegeben. Gefunden wurde er in Molivos, jetzt wartet er im Welpengehege auf seine

Familie.  Er misst in der Schulter 30cm und ist ca 3,5 kg schwer. Auch sein Knochenbau

ist kräftig. Er ist etwas ruhiger, doch an allem interessiert und versteht sich mit den anderen Hunden. Am liebsten jedoch ist er auf dem Arm und lässt sich knuddeln. Wie man auf den

Bildern sieht ist er ohne Rute geboren und er hat ein wunderschönes Knuddelfell ;-))

Über Post für Siggi freuen wir uns an: info@tierfreunde-lesbos.de