Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

Link zur direkten Spende an

unser Vereinskonto. Danke!

 

Tierfreunde Lesbos e.V.

Hier können Sie gutes Futter und Zubehör für Ihr Tier bestellen! Gleichzeitig spenden Sie für unsereTiere auf Lesbos, da der

Tierschutz-Shop 10 % aus dem

Rechnungsbetrag für Ihren Ein-

kauf an uns weiterleitet. Danke

im Namen unserer zahlreichen

Hunde und Katzen ;-))

Rika - keckes Hundemädchen sucht sein Körbchen

Rika - Hündin - geb. 2.12.2015 - 27 cm gross - 5 kg Gewicht              Stand Mai 2016

8.12.2016 - Wir freuen uns über neue Fotos von Rika ;-))

18.08.2016 - Rikas Frauchen kam extra für eine Woche Urlaub nach Lesbos, um ihre

Kleine abzuholen und gestern sind beide zusammen nach Hause geflogen. So war

die Ankunft von Rika ganz entspannt. Ihr Frauchen schreibt:

Guten Morgen liebe Frau Heimann-Schmitz,

ja da haben Sie recht. Die Woche war super für uns beide. Mal abgesehen von der wunderschönen Insel, ist Rika schon sehr auf mich geprägt. Ich hätte ihr auch nicht zumuten wollen, die Reise zu machen, ohne mich zu kennen und eine Bezugsperson zu haben...Rika hatte sich schon erholt, kaum hatte ich sie aus der Box gelassen für den ersten kleinen Spaziergang in ihrer neuen Heimat und auch gefressen hat sie die ganze Woche nicht mit so einem Appetit :) Ach sie ist wirklich so ein Engelchen und ich bin sehr sehr froh, dass sie bei mir ist! Und ich glaube auch die Mietz wird sich noch daran gewöhnen. Bislang ist sie noch sehr reserviert, aber zumindest das kuscheln klappt schon beidhändig, solange eines meiner Beine zwischen den beiden ist :)Ansonsten erkunden wir die Umgebung und die Welt überhaupt mit all den komischen, schönen und nicht so schönen Dingen. Hier im Viertel bewegt sie sich, als hätte sie nie was anderes gemacht und auch die Hauptstraße und unsere kleine Fußgängerzone hat sie gut gemeistert. Sogar das Autofahren: echt der Wahnsinn. Aber toll sind natürlich vorallem der Park um die Ecke mit dem schönen weichen Rasen (die ersten Schritte darauf waren Gold wert :) ) und die Natur drum herum...
Naja, soweit erstmal. Ganz liebe Grüße und danke für dieses wunderbare kleine Wesen, A.L.

31.07.2016 - Neue Fotos von Rika ;-)

19.04.2016 - Rika und ihre Geschwister leben bei Wanda im Garten. Es sind vier Welpen-

mädchen und ein kleiner Rüde. Sie lebten mit ihrer Mutter in Molyvos, aber leider wurde die

Hundemutter vergiftet. Zum Glück hat sich ein lieber Mensch der fünf Kleinen angenommen

und sie zu uns gebracht, wo sie bei Wanda in der Welpenkinderstube einziehen durften und

in Sicherheit auf die Reise in ein liebevolles Zuhause warten können.

Ihren Geburtstag hat die Tierärztin bei der Untersuchung auf Anfang Dezember geschätzt

und so haben sie den 2.12.2015 als Geburtstag bekommen. Sie sind jetzt 5 Monate alt und

zwischen ca. 22 und 26 cm gross und zwischen 2 und 3 kg schwer. Sie werden vermutlich

klein bleiben, nach unserer Schätzung maximal 35 cm hoch.

Alle sind sehr liebenswert, verspielt und freundlich und hoffen, bald die Reise in ein Zuhause

für immer antreten zu dürfen. Über Post freut sich das Quintett an: info@tierfreunde-lesbos.de

Auf dem unteren Foto sind alle zusammen im Garten: Ramona, Rea, Rena, Rika und Roy ;-))