Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Rawesta - die Kleinste der R-Geschwister heißt jetzt Fibi ;-)

Rawesta - Hündin- geb. 2.12.2015 - 25 cm gross - Gewicht 3 kg                       Stand 1.8.2016

5.10.2016 - Letzte Woche war es endlich soweit, Rawesta durfte zu ihrer Familie fliegen.

Wir freuen uns über die ersten Fotos und einen lieben Bericht:

Liebe Frau Heimann-Schmitz,

 

hier wie versprochen einige Bilder von Rawesta die jetzt Fibi heisst.

 

Man hat ja immer ein bisschen bedenken, ob auch alles passt, schließlich konnten wir den Hund ja vorher nicht besuchen. Von daher sind wir sehr froh, dass sie so perfekt in unsere Familie passt. Sie ist ganz toll mit den Kindern, sehr anhänglich und verschmust. Unsere Herzen hat sie im Sturm erobert. Wir sind sehr glücklich. Vielen Dank auch an Sie für die zahlreichen Informationen, die prompte Rückmeldung auf Fragen und die durchweg sehr gute Betreuung während der Adoptionsphase.

Herzliche Grüße, Familie W.

 

16.07.2016 - Neue Fotos von Rawesta. Die kleine Hündin wartet noch auf ihre Familie und

freut sich über Post an: info@tierfreunde-lesbos.de

23.06.2016 - Die kleine Rawesta (links) hat uns zwei neue Fotos mit ihrem grossen

Freund Ingo geschickt ;-))

12.06.2016 - Das ist Rawesta, eine Schwester von Rena, Rika & Co.

Die Kleine sollte ursprünglich wieder zurück zu dem Mann der die R-Welpen im Dezember aufgenommen und versorgt hat. Sie ist im März mit ihren Geschwistern zu uns ins Gehege gezogen, da Amir für zwei Monate beruflich nach Athen musste.
Leider ist ist nun so, daß er auch im Sommer immer wieder für zwei drei Wochen nach Athen muss, sie nicht mitnehmen kann und so hat er sich schweren Herzens dazu entschlossen die Hündin zur Adoption frei zu geben.
Rawesta ist die Kleinste aus dem Wurf und misst aktuell  22cm und wiegt knapp drei Kilo.
Viel größer wird sie nicht mehr.  Sie ist sehr umgänglich und kommt auch mit größeren Hunden zurecht. Nun hoffen wir, daß sie bald in ein neues Zuhause umziehen kann und freuen uns auf

Post für Rawesta an: info@tierfreunde-lesbos.de