Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Mit Paypal spenden:

Ramona heißt jetzt Emmi und hat eine Schwester aus Lesbos

Ramona - geb. 2.12.2015 - ca. 25 cm gross - Gewicht 2,5 kg                        Stand April 2016

10.4.19 - Wir freuen uns sehr über Post von Ramona (jetzt Emmi), die letztes Jahr noch

eine jüngere Schwester aus Lesbos bekommen hat ;-))

Liebe Frau Eberl,
 
da ich schon sooo lange den Auftrag von Nera hatte, Fotos aus ihrem neuen Zuhause zu senden, geht das nun los  Wir sind unendlich glücklich, dass Nera seit dem 25.01.2018 unser Familienmitglied ist, auf das wir ganz bestimmt NICHT mehr verzichten wollen. Bei uns im Haus wohnt zudem bereits seit 2016 die kleine Emmi (ehemals Ramona), die uns auf die "Nera-Idee" gebracht hat. Die beiden sind ziemlich beste Freundinnen und es ist immer viel los bei uns
 
Anbei Fotos der beiden Süssen, gerne auch für die Webseite der Tierfreunde! Danke nochmals für die große Freude, die jeden Tag unser Leben noch schöner und fröhlicher macht!
 
Herzliche Grüße aus O.

21.05.2016 - Ramona ist diese Woche zu ihrer Familie geflogen. Wir freuen uns schon

auf die ersten Nachrichten und Fotos ;-))

19.04.2016 - Ramona und ihre Geschwister leben bei Wanda im Garten. Es sind vier Welpen-

mädchen und ein kleiner Rüde. Sie lebten mit ihrer Mutter in Molyvos, aber leider wurde die

Hundemutter vergiftet. Zum Glück hat sich ein lieber Mensch der fünf Kleinen angenommen

und sie zu uns gebracht, wo sie bei Wanda in der Welpenkinderstube einziehen durften und

in Sicherheit auf die Reise in ein liebevolles Zuhause warten können.

Ihren Geburtstag hat die Tierärztin bei der Untersuchung auf Anfang Dezember geschätzt

und so haben sie den 2.12.2015 als Geburtstag bekommen. Sie sind jetzt 5 Monate alt und

zwischen ca. 22 und 26 cm gross und zwischen 2 und 3 kg schwer. Sie werden vermutlich

klein bleiben, nach unserer Schätzung maximal 35 cm hoch.

Alle sind sehr liebenswert, verspielt und freundlich und hoffen, bald die Reise in ein Zuhause

für immer antreten zu dürfen. Über Post freut sich das Quintett an: info@tierfreunde-lesbos.de

Auf dem unteren Foto sind alle zusammen im Garten: Ramona, Rea, Rena, Rika und Roy ;-))