Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

Link zur direkten Spende an

unser Vereinskonto. Danke!

 

Tierfreunde Lesbos e.V.

Hier können Sie gutes Futter und Zubehör für Ihr Tier bestellen! Gleichzeitig spenden Sie für unsereTiere auf Lesbos, da der

Tierschutz-Shop 10 % aus dem

Rechnungsbetrag für Ihren Ein-

kauf an uns weiterleitet. Danke

im Namen unserer zahlreichen

Hunde und Katzen ;-))

Quinzo - liebenswerter Welpenjunge

Quinzo - Rüde - geb. 3.5.2016 - 30 cm gross - Gewicht 7,6 kg                  Stand: 18.09.2016

8.1.2017 - Wir freuen uns über viele schöne Fotos von Quinzo aus seinem Zuhause ;-))

5.12.2016 - Die letzten Fotos aus Lesbos, Quinzo ist mittlerweile zu seiner Familie geflogen ;-))

18.09.2016 - Noch zwei Fotos von Quinzo (hinten in den Bildern) mit Bruder Quito (vorne)

An den Ohren kann man das lustige Duo gut unterscheiden ;-))

17.09.2016 - Quinzo ist ein drahtiges Kerlchen, verspielt, läßt sich so gern am Bauch kraulen und legt sich dafür bereitwillig auf den Rücken. Mit seinen Glubschaugen und seinen Riesenohren ein süßer Fratz, ganz was besonderes. Er ist vorsichtig mit anderen Hunden und Katzen und geht Ärger lieber aus dem Weg. Sehr neugierig und verspielt. Meistens mitten drin im Geschehen, außer wenn's Streß gibt. da hält er sich lieber raus. Seine riesen Ohren hängen für gewöhnlich, aber wenn er Interesse für etwas hat, schaut er ganz gespannt und stellt die beiden richtig auf. Ein liebenswerter, zärtlicher und treuer Zeitgenosse. Von der Größe her bleibt er nicht zu klein,  wird eher ein Hund knapp unterm Knie ... das bleibt aber ein Überraschungspaket - wie bei allen Mix Hunden. Ein Hundi zum verlieben... ;-))

8.8.2016 - Der kleine Welpe Quinzo wurde zusammen mit seinen Geschwistern von

einem netten Griechen vor dessen Laden in Anaxos gefunden. Dieser war erschrocken,

denn das Geschäft liegt direkt an der Strasse und dort wird nicht besonders

langsam gefahren. So hatte er Angst, dass die drei Minis unter die Räder kommen

könnten. Selbst konnte er sie nicht behalten, so hat er Wanda angerufen und gefragt,

ob er sie bringen darf, denn er wollte sie nicht einfach vor das Tor setzen.

Selbstverständlich durfte das quirlige Trio einziehen und sie warten jetzt auf ihr

Zuhause für immer und auf Post an: info@tierfreude-lesbos.de

Quinzo ist verspielt und fröhlich, aber noch etwas zurückhaltend. Alle drei sind sehr

propper und gesund. Wir vermuten daher, dass sie bis zum Aussetzen bei ihrer

Hundemama bleiben durften und gut versorgt waren.