Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

Link zur direkten Spende an

unser Vereinskonto. Danke!

 

Tierfreunde Lesbos e.V.

Hier können Sie gutes Futter und Zubehör für Ihr Tier bestellen! Gleichzeitig spenden Sie für unsereTiere auf Lesbos, da der

Tierschutz-Shop 10 % aus dem

Rechnungsbetrag für Ihren Ein-

kauf an uns weiterleitet. Danke

im Namen unserer zahlreichen

Hunde und Katzen ;-))

Pearl wurde auf einem Feld gefunden

Pearl -  geb. 25.02.2015 - 35 cm gross - Gewicht 8,3 kg - kastriert      Stand: 16.9.16                             

20.10.2016 - Pearl hat ein liebevolles Zuhause über unsere Partnerorganisation Bennies Place

in den Niederlanden gefunden und ist heute zu ihrer Familie geflogen. Auch ihr Freund Akim

durfte zu seiner Familie mitreisen, unten die beiden nach der Ankunft ;-))

10.10.16 - Letzte Fotos aus Lesbos, Pearl hat ein Zuhause gefunden und darf in kürze zu ihrer

Familie fliegen ;-))

16.09.2016 - Pearl ist eine liebenswerte Hündin die sich sehr nach ihrem Menschen sehnt.

Pearl braucht so einigen Zuspruch für sich. Am besten wäre, wenn sie ein Menschenherz

nicht mit einem anderen Hund teilen muß oder jemand, der ihr ganz klar zu verstehen gibt,
daß trotz einem anderen sie auch nicht vergessen wird und genauso lieb gehabt wird.

Sie ist sehr anhänglich und verschmust. Sitz gern auf dem Schoss und kann sich erst so

richtig im Arm angelehnt entspannen.

Sie hat es wohl nicht sehr gut gelernt mit anderen Hunden zu spielen, aber versucht es immer wieder. Sie sie ist eher etwas ängstlich und zurückhaltend und versucht das mit Aktion zu vertuschen, gelegentlich mit Bellen und Schnappen.

Für den Anfang beim neuen Besitzer braucht sie Zeit und eine klare, verständnisvolle Führung.

Dann wird sie alles mitmachen mit ihrem Menschen, Hauptsache sie kann bei ihm sein.

Und nach einer kurzen intensiven Zeit hat man eine super liebe, treue Begleiterin. Eine super Hündin... die sich nun auf Post von den richtigen Menschen freut an: info@tierfreunde-lesbos.de

6.9.2016 - Schon nach wenigen Tagen mit Wandas Pflege sieht man, was für eine

schöne Hündin Pearl ist. Und wenn dann noch das Fell nachgewachsen ist... ;-))

2.9.2016 - Die hübsche Hündin Pear wurde von einer holländischen Touristin ganz alleine

mitten auf einem Feld gefunden. Sie ist etwa 1,5 Jahre alt und total mager. Gabi musste

sie scheren, denn ihr Fell war total verfilzt, voller Schmutz und Gras.

Sie ist jetzt schon ein paar Wochen bei Wanda, zuerst war sie total scheu und hatte gar

kein Vertrauen, aber mittlerweile hat sie gemerkt, dass es ihr bei Wanda und den Hunden

gut geht. Sie hat schon etwas zugenommen, hat ihren medizinischen Check Up bei unserer

Tierärztin durchlaufen und wurde schon kastriert.

Mit den anderen Hunden bei Wanda, den Welpen und den Katzen kommt sie gut aus, hat 

ein freundliches Wesen. Sie taut immer mehr auf, spielt auch schon mal und entwickelt

sich prima. Wenn ihr Fell nachgewachsen ist, wird sie wunderschön aussehen ;-)

Wir hoffen sehr, dass diese liebenswerte Hündin eine fürsorgliche und liebe Familie findet,

sie hat eine zweite Chance absolut verdient und wird ihren Menschen nach der Eingewöhnung sicher viel Freude machen. Über Post für Pearl freuen wir uns an: info@tierfreunde-lesbos.de