Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

Link zur direkten Spende an

unser Vereinskonto. Danke!

 

Tierfreunde Lesbos e.V.

Hier können Sie gutes Futter und Zubehör für Ihr Tier bestellen! Gleichzeitig spenden Sie für unsereTiere auf Lesbos, da der

Tierschutz-Shop 10 % aus dem

Rechnungsbetrag für Ihren Ein-

kauf an uns weiterleitet. Danke

im Namen unserer zahlreichen

Hunde und Katzen ;-))

Mira und ihre Schwestern suchen ein Zuhause

Mira - Hündin - geb. 24.03.2016 - 30 cm gross - Gewicht 4,8 kg           Stand 8.8.2016                   

9.9.2016 - Diese Woche war es soweit, Mira durfte zu ihrer Familie fliegen.

Vorsichtig schaut sie erstmal aus der Tasche, gleich danach wurden schon

nasse Hundeküsse verteilt und heftig geschmust ;-))

4.9.2016 - Unsere M-Welpenmädchen haben uns neue Fotos geschickt, sie sind noch hübscher 

geworden. Vorne ist Minnie, deren Fell noch etwas nachgedunkelt ist. Links im Bild ist Mira mit den beiden weißen Vorderpfoten und hinten rechts ist Mila.

16.07.2016 - Neue Fotos von Mira ;-)

8.7.2016 - Mira hat uns zwei neue Fotos von heute geschickt ;-))

20.06.2016 - Neue Fotos von Mira und ihren Schwestern. Sie sind fröhliche, verspielte

Welpenmädchen und freuen sich auf ein Zuhause für immer und eine Email für sie an:

info@tierfreunde-lesbos.de

28.05.2016 - Das muntere Mädels-Trio hat uns zwei neue Fotos geschickt ;-))

Mira und Mila kann man kaum auseinander halten. Mira hat fast weiße Pfoten und

Mila hat noch braun in ihren Vorderpfötchen.

16.05.2016 - Mira und ihre Schwestern Minnie und Mila wurden wie viele Welpenkinder

alleine ausgesetzt. Zum Glück fanden die drei ein Plätzchen bei Wanda in der Welpen-

kinderstube und können nun entspannt und verspielt auf ein eigenes Körbchen hoffen.

Mehr Fotos und Informationen zu dem lieben Mädels-Trio folgen in Kürze ;-))