Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

Link zur direkten Spende an

unser Vereinskonto. Danke!

 

Tierfreunde Lesbos e.V.

Hier können Sie gutes Futter und Zubehör für Ihr Tier bestellen! Gleichzeitig spenden Sie für unsereTiere auf Lesbos, da der

Tierschutz-Shop 10 % aus dem

Rechnungsbetrag für Ihren Ein-

kauf an uns weiterleitet. Danke

im Namen unserer zahlreichen

Hunde und Katzen ;-))

Koschko - lieb und verspielt wartet auf sein Körbchen / Nelson

Koschko - Rüde - geb. 27.03.2016 -  24 cm gross - Gewicht 3 kg               Stand 13.06.2016

2.10.2016 - Koschko heißt jetzt Nelson und hat sich super gut in seinem neuen Zuhause

eingelebt. Mit seinem neuen Bruder Kalle versteht er sich prima und ist sehr lieb ;-))

18.08.2016 - Koschko ist gestern in sein neues Zuhause geflogen ;-))

13.06.2016 - Davina , Koschko und Janosch sind vor einigen Tagen in einen getrennten Anteil im

Gehege eingezogen. Sie haben sich gut eingelebt und werden von den größeren akzeptiert, so 

dass sie auch schon auf den Freilauf können.

Koschko darf Ende Juli ausreisen und freut sich auf Post an: info@tierfreunde-lesbos.de

 

31.05.2016 - Koschko hat uns neue Fotos geschickt, damit alle sehen können, was

für ein süsser Schatz er ist und er bald sein Zuhause für immer findet ;-)

16.05.2016 - Der kleine Welpenjunge wurde bei Wanda abgegeben und fühlt sich in

der Welpenkinderstube sehr wohl. Er ist zutraulich, lieb und verspielt und sucht nun

ein Zuhause für immer. Da er noch sehr jung ist, darf er erst Mitte/Ende Juli nach

Deutschland einreisen. Über Post freut er sich aber natürlich schon jetzt an:

info@tierfreunde-lesbos.de