Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

Link zur direkten Spende an

unser Vereinskonto. Danke!

 

Tierfreunde Lesbos e.V.

Hier können Sie gutes Futter und Zubehör für Ihr Tier bestellen! Gleichzeitig spenden Sie für unsereTiere auf Lesbos, da der

Tierschutz-Shop 10 % aus dem

Rechnungsbetrag für Ihren Ein-

kauf an uns weiterleitet. Danke

im Namen unserer zahlreichen

Hunde und Katzen ;-))

Honey - liebenswertes Hundemädchen

Honey - Hündin - geb. 27.10.2015 - ca. 42 cm gross - Gewicht  ca. 9,5 kg       Stand 10.10.2016

8.12.2016 - Honey ist schon nach Deutschland geflogen und wohnt jetzt im hohen Norden.

Wir freuen uns sehr über die erste Post von ihrer Familie und schöne Fotos ;-))

Hallo Frau Heimann-Schmitz, 

ich wollte nur einmal kurz einen kleinen Lagebericht abgeben! 

Wir sind mit Honey am Montag um 20.10 Uhr in B.angekommen! Die Autofahrt war gar kein Problem, sie hat fast die ganze Zeit geschlafen und wenn nicht, hat sie ganz lieb neben mir gelegen und hat so getan, als wenn wir das mit ihr immer so machen.. :) Die Aufregung im neuen Zuhause war natürlich riesig, sie hat gleich erstmal alles erkundet, natürlich auch den Garten.. Die erste Mahlzeit wurde dann gleich staubsaugermäßig inhaliert und dann kam sie auch ganz schnell mit uns zur Ruhe und hat gleich ihren Platz auf dem Sofa gefunden. ;) Sie ist ja so kuschelig, unglaublich! Die erste Nacht haben wir bis halb 6 durchgeschlafen, dann musste sie tatsächlich raus und hat es auch vorbildlich angezeigt!

Gestern haben wir mit ihrem neuen Kumpel Hannes aus der Nachbarschaft die erste kleine Runde im Park gedreht! Das an der Leine laufen, müssen wir noch üben, aber es hat trotzdem schon prima geklappt. Auch ist sie überhaupt nicht schüchtern gegenüber anderen Menschen oder auch Hunden! Ausgiebig gekuschelt haben wir gestern natürlich auch! Am Samstag werden wir das erste Mal zum freien Spiel in die Hundeschule gehen, ich denke, dass Honey unbedingt auch das toben und spielen mit anderen Hunden braucht. 

Wir sind bisher total begeistert von Honey, sie hat sich ihren Platz in unserem Herzen ganz schnell gesichert!  Anbei noch ein paar Fotos! 

Vielen lieben Dank für die bisherige Betreuung! Wir wurden auch am Flughafen super durch Frau Dakou und Herrn Clages betreut! Und ein riesiges Dankeschön nach Lesbos an Wanda und Gabi, die sich so toll um Honey gekümmert haben, von Schüchternheit ist hier keine Spur mehr zu merken! 

Wir werden uns bestimmt noch einmal melden und den Verein weiter auf Facebook verfolgen!

Viele liebe Grüße aus B., M., T. und Honey (die gerade einen Mittagsschlaf macht! ;))

8.10.2016 - Aus dem dünnen, schüchternen Welpenmädchen Honey ist eine wunderschöne

Junghündin geworden, die sehr gerne in ein liebevolles Zuhause umziehen würde.

Honey ist freundlich mit Menschen, Hunden und Katzen, sie spielt und kuschelt gerne.

In der Zeit bei Wanda hat sie Vertrauen und Selbstsicherheit gewonnen, sie hat ein ent-

spanntes Wesen. Honey freut sich auf Post an: info@tierfreunde-lesbos.de

15.06.2016 - Nachdem Honey nun schon ein paar Tage da ist, hat Gabi uns einen kleinen

Bericht über die liebenswerte Hündin geschickt:

Honey ist wirklich eine sanfte Hundin und sehr anhänglich. Sie ist zwar schon fast 40 cm hoch,

hat aber nur 4,5 kg und ist noch sehr dünn. Leider frisst sie nicht so gut. Wir sind noch am ausprobieren, welches Futter sie mag.
Sie verträgt sich mit Hunden und Katzen und ist Neuem gegenüber noch vorsichtig. Sie scheint bisher keine so gute Erfahrungen gemacht zu haben. Sie ist bei Wanda untergebracht, damit sie viel Kontakt zu Menschen hat. Wanda hat ja immer viel Besuch.

5.6.2016 - Honey ist neu bei uns im Gehege. Die junge Hündin ist 8 Monate alt,

sehr lieb und sanft ;-)) Über Post freut sie sich an: info@tierfreunde-lesbos.de