Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

Link zur direkten Spende an

unser Vereinskonto. Danke!

 

Tierfreunde Lesbos e.V.

Hier können Sie gutes Futter und Zubehör für Ihr Tier bestellen! Gleichzeitig spenden Sie für unsereTiere auf Lesbos, da der

Tierschutz-Shop 10 % aus dem

Rechnungsbetrag für Ihren Ein-

kauf an uns weiterleitet. Danke

im Namen unserer zahlreichen

Hunde und Katzen ;-))

Nemo - Neujahrsüberraschung bei Wanda   

Nemo - geboren am 1. Dez. 2014   - 41 cm gross - 8 kg schwer -  kastriert       Stand 10/15

25.01.2016 - Post von Nemo und Katze Milva ;-)

Liebe Frau Heimann Schmitz 

 

Habe schon oft gedacht, dass ich mich mal melden muss.

 

Nun, in Aufsätze schreiben, war ich schon immer Profi- ich könnte soooo viel erzählen.

 

Also, Milva, ist keine Diva;) sie ist frech! Sehr! Und leider faucht sie nemo einerseits an, andererseits sitzen sie meisst nah beisammen. Er hat Angst vor ihr. Milva ist sehr verspielt

und verschmust , ja, sie ist sehr selbstbewusst! Das alles super. Sauber und gehorcht.

Geht nicht auf den Tisch und ist eine Wonne anzuschauen.

 

Nemo ist super süß und sehr lieb und schlau! Er taut auf und er spielt gerne.schmusen tut

er sehr gern. Leider ist er noch immer grundsätzlich ängstlich, doch ich kann nun überall

was Park oder Wald ist mit ihm beschreiten. Wir wollen in eine jung Hundegruppe ab

Mittwoch und ich freue mich. Er lernt gut, doch bis Vertrauen da ist, komplett, brauchen

wir Geduld. Meine Kids haben das, mehr als ich -;)

 

Nun, aber ich gehe joggen, was er liebt!, und genieße den stillen Begleiter- 

Nachts hat er extremen Jagdtrieb..das mag ich nicht wirklich- ist halt ein Hund,

aber das muss in Griff kommen;) Es wird!

 

Er tut uns gut, wir lachen viel, er gleicht aus und fängt viel auf- ein Wunder fast.

 

Gesund, fit, baut Muskeln auf und ist ein Schatz!

 

Vlg J. O.

25.12.2015 - Nemo ist an Weihnachten zu seiner Familie geflogen. Wir freuen uns sehr, 

dass unsere kleine Neujahrsüberraschung nun eine Weihnachtsüberraschung ist ;-))

15.11.2015 - Zwei neue Fotos von unserem liebenswerten Nemo, der schon bald in

sein neues Zuhause reisen darf ;-))

20.07.2015 - Neue Fotos von Nemo, aus dem kleinen Bärchen ist ein ganz wunderschöner

mittelgrosser Hundejunge geworden, der noch auf sein eigenes Körbchen wartet: Er ist sehr

freundlich, verspielt und versteht sich prima mit allen Hunden im Gehege. Wer diesem Schatz

ein Zuhause geben möchte, kann uns schreiben an: info@tierfreunde-lesbos.de

23.05.2015 - Neue Fotos von Nemo, er ist jetzt knapp 6 Monate alt und 30 cm gross. Auf dem

rechten Foto ist er vorne. Nemo ist sehr freundlich, verspielt und verträgt sich prima mit allen

Hunden im Gehege. Über Post für Nemo freuen wir uns an: info@tierfreunde-lesbos.de

7.2.2015 - Ein neues Foto von klein Nemo ;-))

2.1.2015 - Nemo und seine vier Geschwister wurden in einer Tüte "entsorgt".  Das neue Jahr

hat ihnen schon Glück gebracht, denn ein tierlieber Mensch hat in die sich bewegende Tüte geschaut und die kleine Welpenbande als Neujahrsüberraschung zu Wanda gebracht. Dort

können sie jetzt in Sicherheit aufwachsen. Derzeit sind sie 4 Wochen alt und in drei Monaten

könnten sie schon in ein Zuhause für immer umziehen. Über Anfragen freuen wir uns auch

schon früher an: info@tierfreunde-lesbos.de

Mehr Infos und Fotos in Kürze, wenn sich die Minis etwas eingelebt haben.