Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

Link zur direkten Spende an

unser Vereinskonto. Danke!

 

Tierfreunde Lesbos e.V.

Hier können Sie gutes Futter und Zubehör für Ihr Tier bestellen! Gleichzeitig spenden Sie für unsereTiere auf Lesbos, da der

Tierschutz-Shop 10 % aus dem

Rechnungsbetrag für Ihren Ein-

kauf an uns weiterleitet. Danke

im Namen unserer zahlreichen

Hunde und Katzen ;-))

Micky (jetzt Timmy) saß bei Wanda vor der Tür     

Micky - geboren am 27. Mai 2015 - Grösse 24 cm - Gewicht 3 kg - Stand 26.07.2015

5.8.2016 - Wir freuen uns sehr über Post von Micky/Timmy und die schönen Fotos ;-))

Liebe Tierfreunde Lesbos

Unser Timmy hat sich prächtig entwickelt und durchgesetzt ;-). Wer hätte gedacht, dass aus dem superkleinen Wicht kaum unter 3 kg, ohne Haare und nur ein kleines „Schnürchen“ als Schwanz ein so grosser langhaariger Hund mit schönem Schweif als Schwanz wird. Er hat einen sehr starken eigenen Willen mit dem er mich immer wieder herausfordern will. Er versucht täglich auf’s neue die Rudelführerposition einzunehmen. Dann kann er aber auch schon sehr gut gehorchen (wenn es nicht gerade etwas interessanteres gibt ;-)).

Auf unseren Spaziergängen hat er schon oft Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Im Anhang habe ich Ihnen ein paar neue Fotos. Wir sind sehr glücklich mit unserem Timmy und werden ihn nicht mehr hergeben. Bis zum nächsten Mal wünsche ich Ihnen alles Liebe und Gute. Herzliche Grüsse aus der Schweiz, H.S.

10.11.2015 - Wir freuen uns über neue Fotos von Micky, der jetzt Timmy heißt, und über einen

 schönen Bericht aus seinem Zuhause ;-))

 Liebe Alle

 Mittlerweile habe ich für das gleiche Geld doppelt so viel Hund und Haare bekommen ;-)

Timmy entwickelt sich prächtig und hat alle unsere Tiere und Menschen im Griff. Er beansprucht selbst den Katzenliegeplatz da man von dort in der Höhe alles besser überblicken kann. Zur Zeit liebt er meine Schuhe und die WC-Papierrollen aber nur mit viel Papier das man dann so schön im ganzen Haus verteilen kann. Er ist ein äusserst intelligenter, selbstsicherer, kleiner Hundejunge. Bereits in der ersten Woche war er stubenrein. Er kennt die Tagesstruktur sehr genau. Nach seinem Frühstück setzt er sich vor die Haustüre und wartet so lange bis es auf den Spaziergang geht. Leider kann ich ihn noch nicht frei lassen, da er gerne ein Fangspiel veranstaltet und ich lange brauche bis ich ihn erwische. Manchmal hilft mir mein grosser Hund und schneidet ihm den Weg ab so, dass ich Timmy fangen kann. Er geniesst die Spaziergänge auch an der langen Roll-Leine und tobt mit den übrigen 3 Hunden im Wald herum. 3-4 mal pro Woche begleitet uns auch meine Freundin Katrin mit ihren 2 Hunden. Wenn es jedoch regnet mag er es gar nicht und will bei jeder Gelegenheit umkehren. Und wenn es dann auf den Rückweg geht läuft er so weit voraus wie es die Leine zulässt und ist immer der Vorderste.

Kurz gesagt, er ist ein Sonnenschein und wir würden ihn nicht mehr hergeben.

Liebe Grüsse aus der Schweiz, H. S.

20.09.2015 - Wir freuen uns über die ersten Fotos und einen Bericht von Mickys Ankunft im

neuen Zuhause ;-))

Wie Sie sehen, ist Micky gut in der Schweiz angekommen und bereits gut eingelebt. Obwohl er inklusive meiner Katzen der Kleinste ist, weist er alle in die Schranken, knurrt und bellt am Lautesten wenn es nicht nach seinem Köpfchen geht. Gestern Abend hat er alle zum Lachen gebracht. Als mein Sohn von der Uni nach Hause kam, rannte er wie von einer Biene gestochen zu mir, sprang auf meinen Schoss und knurrte und bellte von dort aus (in Sicherheit). Als er jedoch wahrnahm wer da gekommen ist, gab es kein Halten mehr und wild wedelnd lief er zu ihm. Wir sind alle sehr glücklich den kleinen Mann hier zu haben.

19.09.2015 - Micky ist diese Woche in sein neues Zuhause geflogen, wo er schon

freudig erwartet wurde ;-))

20.07.2015 - Wanda hat neue Fotos von Micky geschickt ;-))

6.7.2015 - Micky sass vorgestern bei Wanda vor der Tür und wurde natürlich in den Welpen-

kindergarten aufgenommen.... Er ist etwa um den 27. Mai geboren und ein ganz süsser,

lieber Hundejunge. Er spielt gerne, frisst gut und ist verschmust. Micky könnte ab Mitte

September in sein Zuhause für immer fliegen. Über Post für den kleinen Hundejungen

freuen wir uns an: info@tierfreunde-lesbos.de