Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Mit Paypal spenden:

Mandy - Welpen aus der Kiste  

Mandy - geboren am 20.04.2015                                                

20.09.2015 - Ein neues Foto von Mandy und ihrem Frauchen, sie ist jetzt 5 Monate alt

und noch etwas gewachsen ;-)

20.08.2015 - Mandy ist diese Woche in ihr neues Zuhause geflogen und hat uns schon

zwei schöne Fotos geschickt. Einen lieben Artgenossen hat sie auch in ihrer Familie ;-))

14.07.2015 - Neue Fotos von Mandy, die Kleinste entwickelt sich prächtig, wie man sieht.

Sie ist immer noch klein, aber voller Energie und dazu noch sehr lustig und clever ;-))

11.06.2015 - Neue Fotos von Baby Mandy. Es geht ihr sehr gut, sie verändert sich von Tag zu

Tag und wächst prima. Momentan wiegt sie schon 800 Gramm und sie liebt es, mit den

anderen Welpen zu kuscheln und zu spielen.

1.6.2015 - Klein-Mandy wächst und gedeiht, sie wiegt mittlerweile schon 800 Gramm und

wir freuen uns sehr, dass es ihr so gut geht. Sie kuschelt und beschmust die anderen Welpen

und auf den Fotos unten lässt sie sich von Gus beschmusen, der noch ein Zuhause sucht.

28.05.2015 - Mandy hat wirklich einen tollen Schutzengel. Sie hat so fest um ihr Leben

gekämpft und heute schon einen Adoptionsantrag bekommen von lieben Menschen,

die sich in die tapfere kleine Kämpferin verliebt haben und ihr eine neue Familie geben

möchten, wenn sie gross genug ist, um zu ihnen reisen zu dürfen.

Wir sind sehr glücklich für Mandy, die gerade ihre ganze Familie verloren hat, dass sie

bald ein liebevolles Zuhause hat ;-)))

26.05.2015 - Hallo, ich bin Mandy und das einzige überlebende Welpenkind aus der Kiste,

in der meine Geschwister und ich im zarten Alter von nur zwei Wochen bei Wanda vor

dem Tor ausgesetzt wurden. Trotzdem uns Wanda Tag und Nacht alle zwei Stunden mit

der Flasche gefüttert hat, haben es meine Geschwister nicht geschafft. Wir waren

einfach noch zu klein, um ohne unsere Mutter zu überleben, als wir ausgesetzt wurden.

Wanda hat sich so fürsorglich um uns gekümmert, aber manchmal will es die Natur

anders und meine Geschwister sind über die Regenbogenbrücke gegangen. Ich war die

Kleinste von allen, aber ich bin noch da und ich bin eine Kämpferin. Ich will  leben und

ich werde leben!!!

Ich bin jetzt etwa 5 Wochen alt und mittlerweile kann ich zwischen meinen Flaschen-

fütterungen auch schon alleine fressen. Obwohl ich noch sehr winzig bin, fange ich

auch schon an, zu laufen und habe auch schon Bekanntschaft gemacht mit den

grösseren Welpen. Wanda passt gut auf mich auf und hat schöne Fotos von mir

gemacht, damit ich eine liebe Familie finde.

Wie klein ich noch bin, sieht man auf den Fotos an den anderen Dingen wie der Tasse

und dem Korb. Ich passse sogar noch in das Vogelhäuschen, aber ich wachse jeden

Tag ein bisschen und bald bin ich gross und alt genug, in ein schönes Zuhause umzu-

ziehen. Wer sich in mich verliebt, kann eine Email senden: info@tierfreunde-lesbos.de

18.05.2015 - Wanda beim Füttern der Babies. Alle zwei Stunden rund um die Uhr bekommen die fünf ihr Fläschchen. Sie sind immer noch sehr winzig und nehmen trotz aller Fürsorge nur sehr langsam zu. Mit zwei Wochen von der Mutter getrennt und ausgesetzt, hatten sie keinen guten

Start ins Leben. Zum Glück sind sie jetzt bei Wanda.

15.05.2015 - Diese 5 Mini-Welpen waren gerade mal etwa 2 Wochen alt, als sie bei uns

ausgesetzt wurden. Wanda ist Tag und Nacht alle zwei Stunden mit Flasche geben be-

schäftigt. Es sind 3 Mädchen und 2 kleine Rüden. Sie haben noch keine Namen und

bekommen etwas später ihre eigenen Links. Jetzt dürfen sie erstmal schlafen, trinken,

schlafen, trinken.....

So winzig wurden die fünf Welpen im Alter von etwa zwei Wochen ausgesetzt...