Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

Link zur direkten Spende an

unser Vereinskonto. Danke!

 

Tierfreunde Lesbos e.V.

Hier können Sie gutes Futter und Zubehör für Ihr Tier bestellen! Gleichzeitig spenden Sie für unsereTiere auf Lesbos, da der

Tierschutz-Shop 10 % aus dem

Rechnungsbetrag für Ihren Ein-

kauf an uns weiterleitet. Danke

im Namen unserer zahlreichen

Hunde und Katzen ;-))

Cleo hat ein wundervolles Zuhause gefunden ;-)))

Cleo ist ca. März 2013 geboren,  etwa 49 cm gross, wiegt 19 kg und ist kastriert.

8.3.2015 - Cleo hat ein liebevolles neues Zuhause gefunden und ist heute bei

ihrer Familie eingezogen. Wir freuen uns sehr für die liebenswerte Hündin ;-))

Hier noch einige Fotos von Cleos Zeit auf der Pflegestelle.

27.01.2015 - Leider hat das Glück für Cleo nur kurz gehalten. Ihre Besitzer haben sich

überraschend getrennt. Wir suchen nun ein neues Zuhause für die liebe Hündin. Sie

ist derzeit bei einem Mitglied unseres Teams auf Pflegestelle nahe München und kann

dort gerne kennen gelernt werden.

Über Post für Cleo freuen wir uns an: info@tierfreunde-lesbos.de

Unser Teammitglied schreibt:

Cleo ist eine ganz liebe Hündin, die sich bei uns schnell eingelebt hat. Sie ist ruhig im Haus,

hält sich sanft im Hintergrund und hat erst mal geschaut, wie es bei uns abläuft. Cleo lernt

schnell, testet vorsichtig ihre Grenzen aus. Sie ist sehr anhänglich, die ersten Tage ist sie

mir förmlich an den Fersen geklebt und überall hin gefolgt. Mittlerweile ist sie entspannt

und folgt meist nur noch mit Blicken.


Anfänglich hat sie meinen Hundesenior permanent bespielt, was ihn etwas genervt hat,

denn er liebt seine Ruhe und seine Gewohnheiten. Sie hat schnell gemerkt, dass er nicht

der richtige Sparringspartner für sie ist und beschmust ihn jetzt, wenn er in seinem

Hundebett liegt. Überhaupt ist Cleo sehr verschmust, wenn ich irgendwo sitze, kommt sie

auch gerne und stupft mich sanft an, um ihre Streicheleinheiten abzuholen.


Bei den Spaziergängen merkt man im Gegensatz zum Haus, wo sie sich schon nahtlos

integriert hat, dass sie bisher noch wenig Erziehung genossen hat. Anfangs hat sie wie

wild an der Leine gezogen, ist mir kreuz und quer vor die Füsse gelaufen und wenn sie

etwas Interessantes gesehen hat, wie ein Flummi losgehüpft. Mittlerweile kann sie schon

ganz passabel an der Leine gehen, an der Strasse sogar im Doppelpack mit meinem Hund,

der ansonsten frei läuft, was Cleo momentan noch nicht darf. Sie lässt sich noch zu sehr

von Menschen, Hunden und ganz besonders von Mauselöchern ablenken.... buddeln ist

eine ihrer Lieblingsbeschäftigungen unterwegs und bei dem momentanen Wetter kommen

wir oft mit einem kleinen "Erdferkel" nach Hause ;-))


Unterwegs ist sie begeistert, wenn wir andere Hunde treffen und spielt sehr gerne, derzeit

aber noch an der Leine. Draussen ist sie weniger zurückhaltend, bellte auch schon mal

einen bis dato unbekannten Schneemann an, der sich davon aber nicht beeindrucken ließ.

Wir haben hier so einige vierbeinige Kandidaten, die sich gerne bellend in die Leine hängen,

da gibt sie dann auch kräftig Paroli... Daran arbeiten wir noch, sie hat halt bisher noch keine

entsprechende Erziehung gehabt, aber insgesamt ist sie sehr klug und lernt schnell.


Schon nach dieser kurzen Zeit bei uns kann ich sagen, dass Cleo ein absoluter Traumhund

ist. Sehr freundlich, unaufdringlich-anhänglich, sanft-beharrlich, aufmerksam und sehr

liebevoll und liebenswert. Mit etwas Training wird sie eine ideale Begleiterin für alle

Lebenslagen sein. Am liebsten würde ich sie garnicht mehr hergeben, aber für meinen

12 Jahre alten Hundesenior ist sie noch zu jung und aktiv und auf Dauer würde eine/r 

von den beiden liebenswerten Fellnasen in seinen Bedürfnissen zu kurz kommen.


Daher wünsche ich mir für Cleo ein aktives Zuhause, wo sie ihre jugendliche Lebendigkeit

ausleben, viel spazierengehen und spielen kann. Ich könnte mir vorstellen, dass sie auch

Freude an Agility oder anderen Beschäftigungen hat, wo sie auch mental etwas gefordert

wird.  Cleo würde sich überall wohl fühlen, wo sie die Zeit, Aktivität und Aufmerksamkeit

bekommt, nach der sie sich sehnt. Egal ob Einzelperson, jünger oder älter, mit oder ohne

Kinder, auch mit Zweithund... Hauptsache für Cleo ist, dass sie dabei sein kann ;-))


7.11.2014 - Neue Fotos von Cleo, ihr geht es sehr gut und sie ist eine freudige, liebe Hündin, die von ihrer Familie sehr geliebt und verwöhnt wird. Auch der Hund unseres Teammitglieds hat sich beim Spaziergang gleich in sie verliebt und ist ihr garnicht mehr von der Seite gewichen ;-))

10.10.2014 - Cleo ist am Mittwoch in München gelandet und wurde freudig von ihrer Familie in Empfang genommen. Sie war ganz munter und hat neugierig den mitgereisten Hundekollegen Karlos begrüsst, der noch etwas schläfrig war und nicht aus seiner Box heraus kam. Sie hat gleich noch mit allen geschmust und freudig Leckerli verputzt ;-))

24.09.2014 - Cleo hat ein liebevolles Zuhause gefunden und fliegt am 8. Oktober nach München, wo sie schon sehnsüchtig von ihrer Familie erwartet wird. Wir freuen uns sehr ;-))


1.9.2014 - Neue Fotos von Cleo, leider wuselt sie immer gerne herum, wenn sie fotografiert werden soll, so dass man garnicht richt sieht, wie wunderschön sie ist. Mittlerweile ist sie etwa

1 1/2 Jahre alt und eine sehr umgängliche Hündin. Sie kommt gut klar mit anderen Hunden, ist eher zurückhaltend. Katzen kennt sie auch und hat kein Problem mit ihnen. Cleo ist sehr anhänglich und liebesbedürftig. Man kann mit ihr schon ohne Leine am Strand (noch nicht an der Strasse) spazieren gehen, sie folgt gut. Ansonsten bräuchte sie noch etwas Erziehung, denn im Rudel ist dafür oft keine Zeit. Cleo ist etwa 43 cm gross (Schulterhöhe) und wiegt um die 20 kg. Sie ist schon ausgewachsen und auch schon kastriert. Sie ist eine sehr liebe Hündin und wir würden uns sehr freuen, wenn sie bald ein Zuhause für immer findet. Über Post für Cleo freuen wir uns an: info@tierfreunde-lesbos.de

4.4.2014 - Neue Fotos von Cleo, rechts mit Bruno. Harald schreibt über Cleo: Sie ist eine sehr wachsame und aufmerksame Hündin. Sie braucht ihre Streicheleinheiten und kann schon meckern, wenn ihr etwas nicht passt ;-))

5.2.2014 - Cleo ist total verspielt, neugierig und lebhaft. Auf dem Grundstück ist sie wachsam und sie lernt sehr schnell, ist anpassungsfähig und lieb. Mit den anderen Hunden im Rudel verträgt sie sich prima. Wir vermuten, dass Prince, der Harald vor einigen Tagen vor das Grundstück gesetzt wurde, der Bruder von Cleo ist. Die beiden haben das gleiche Alter und sehen sich total ähnlich. Queen, die von Harald im Herbst aufgenommen worden war, könnte eventuell ihre Mutter sein. Cleo freut sich auf Post an: info@tierfreunde-lesbos.de

20.12.2013 - Cleo wurde Harald vor einigen Tagen in den Garten gesetzt und hat sich gleich im Rudel wohl gefühlt. Cleo ist etwa 45 cm gross und wieg 11 kg. Ihr Alter schätzen wir auf 8 bis 9 Monate. Sie ist eine wunderschöne junge Hündin, lieb, verträglich und sucht einen Platz für immer über info@tierfreunde-lesbos.de