Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Mit Paypal spenden:

Wichtiger Hinweis !

Da PayPal Gebühren von mehr als 2,5% von jeder Spende abzieht, ist dieser Button nur für allgemeine Spenden bis 200 € einge-richtet, für die ein einfacher Überweisungsnachweis ausreicht und keine Spenden- quittungen ausgestellt werden.

Spenden ab 200 €, für die Spendenquittungen gewünscht werden, sowie alle Überweisungen im Zuge einer Adoption erbitten wir ausschließlich auf unser Bankkonto !

Damit unterstützen Sie unsere transparente Buchhaltung und vermeiden unnötigen Aufwand sowie bei Adoptionen ggfs. anfallende Nachforderungen der Gebühren.

Zimbo - lustiger verspielter Welpe                 *****reserviert*****

Zimbo - Rüde - geb. 15.12.19 - 32 cm groß - Gewicht 4,2 kg                     Stand: 8.5.20

Zimbo und seine Freunde im Gehege - 20.06.20
Video von Zino, Zimbo, Zisco - 20.06.20.
MP3 Audio Datei 19.4 MB

6.6.20 - Auch von Gabis Kamera hat sich Zimbo nicht beim Spielen mit seinen Freunden stören lassen. Er ist ein lebhafter, verspielter Schatz und voller Lebensfreude ;-))

Zimbo und Freunde im Gehege - 26.05.20
Video von Zimbo - 26.05.20.mp4
MP3 Audio Datei 10.4 MB

26.05.20 -  Neue Fotos von Zimbo ;-))

8.5.20 - Von dem Bruder-Trio Zisco, Zino und Zimbo wissen wir nicht viel. Die drei Minis wurden

in einer Olivenplantage gefunden und im Februar zu Wanda in die Welpenstube gebracht.

Viel Menschenkontakt hatten sie wohl vorher nicht, sie waren anfangs sehr reserviert unserem

Team gegenüber. Das hat sich mittlerweile aber grundlegend geändert ;-))

Wenn sie jetzt eins unserer Teammitglieder sehen, kommen sie sofort freuding und neugierig

angelaufen, immer natürlich auch in der Hoffnung, daß es ein Leckerchen gibt....

Ausgewachsen schätzt unser Team, daß sie etwa mittelgroß werden könnten, dies aber ohne

Gewähr, da wir ja die Elterntiere nicht kennen.

Die ersten Impfungen haben alle drei gut vertragen und freuen sich daher schon auf Post mit Fragebogen von lieben Menschen an info@tierfreunde-lesbos.de