Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

Link zur direkten Spende an

unser Vereinskonto. Danke!

 

Tierfreunde Lesbos e.V.

Hier können Sie gutes Futter und Zubehör für Ihr Tier bestellen! Gleichzeitig spenden Sie für unsereTiere auf Lesbos, da der

Tierschutz-Shop 10 % aus dem

Rechnungsbetrag für Ihren Ein-

kauf an uns weiterleitet. Danke

im Namen unserer zahlreichen

Hunde und Katzen ;-))

Tiana - unkompliziert, verspielt und fröhlich

Tiana - Hündin - geb. 2.9.17 - 24 cm gross - Gewicht 3,6 kg                        Stand: 19.11.17

Ausreise wegen Impfplan und Einreisebestimmungen frühestens Mitte Januar 2018

3.12.17 - Tiana hat uns neue Fotos geschickt. Gabi schreibt:
Tiana ist schwer zu fotografieren, da sie ein bewegungfreudiger kleiner Welpe ist.

Sie war sehr an dem seltsamen "Ding" in meiner Hand interessiert. Es geht ihr sehr

gut und sie hat auch schon etwas zugenommen.

13.11.2017 - Tiana wurde in einem privaten Garten außerhalb von Molivos ausgesetzt.
Die Familie hat schon zwei Hunde und da sie Gabi kennen haben sie die Kleine zu uns gebracht.Tiana ist ein niedliches Welpenmädchen, momentan im Gehege für die Minis

bei Wanda. Sie kommt gut mit ihren Artgenossen und Katzen zurecht, auch vor fremden Menschen hat sie keine Angst. Kommt ein menschlicher Besucher, dann läuft sie mit den anderen zum Tor, aber sie ist keiner der ersten, die sich direkt nach vorne drängeln,

sondern sie wartet ruhig hinten ab.

Schmusen und Knuddeln genießt sie genauso sehr wie die anderen. Bietet man ihr ein Spielchen mit dem Tau oder einem anderen Spielzeug an, macht sie begeistert mit:

Sie zieht und zerrt daran und spielt begeistert mit dem Menschen oder Artgenossen.

Wenn einer der anderen übermütig ihr gegenüber wird, dann meidet sie den Konflikt
und geht aus der Situation heraus und nach einer kleinen Pause spielt sie fröhlich weiter. Tiana kennt es auch, wenn man mit Besen und Rechen das Gehege sauber macht.

Sie hat keine Angst vor den Geräten und Geräuschen und lässt einen in Ruhe arbeiten.

Tiana freut sich auf Post mit Fragebogen an: info@tierfreunde-lesbos.de