Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Mit Paypal spenden:

Wichtiger Hinweis !

Da PayPal Gebühren von mehr als 2,5% von jeder Spende abzieht, ist dieser Button nur für allgemeine Spenden bis 200 € einge-richtet, für die ein einfacher Überweisungsnachweis ausreicht und keine Spenden- quittungen ausgestellt werden.

Spenden ab 200 €, für die Spendenquittungen gewünscht werden, sowie alle Überweisungen im Zuge einer Adoption erbitten wir ausschließlich auf unser Bankkonto !

Damit unterstützen Sie unsere transparente Buchhaltung und vermeiden unnötigen Aufwand sowie bei Adoptionen ggfs. anfallende Nachforderungen der Gebühren.

Tiago - zurückhaltend, vorsichtig....aber neugierig

Rüde - geboren am 11.11.21 - Größe: 46 cm - Gewicht 9,5 kg - kastriert -  Stand: 13.07.22

13.07.22 - Die Geschwister Tiago und Tiana wurden Anfang des Jahres in der Nähe unseres Geheges ausgesetzt.

Beide waren sehr scheu und so wurden sie von uns, drei Monate, außerhalb des Shelters gefüttert.
Nachdem Tiago und Tiana etwas Vertrauen gefasst hatten, konnten wir sie im April endlich einfangen und ins Gehege bringen.
Von der Geräuschkulisse, der anderen Hunde, waren die beiden mächtig beeindruckt und sie zogen sich erstmal in ihre Hütte zurück.
Nach und nach gewöhnten sie sich an unseren Ablauf und wir konnten beide mit den anderen Hunden zusammenlassen.
Das lief sehr gut, vor allem Tiago fand es super so viele Spielkameraden zu haben.
Seine Schwester war da noch etwas zurückhaltender.
Mit fremden Menschen ist Tiago auch heute noch vorsichtig, doch seine Neugier siegt und er sucht den Kontakt.

 

Natürlich hoffen die Geschwister jetzt auf Post, mit Fragebogen, von lieben Menschen, an info@tierfreunde-lesbos.de, um schnell ein tolles neues Zuhause zu finden.

13.07.22 - Siblings Tiago and Tiana were abandoned near our enclosure earlier this year.

 

Both were very shy and so we fed them outside the shelter for three months.

After Tiago and Tiana had gained some trust, we were finally able to catch them in April and bring them into the enclosure.

They were very impressed by the noise of the other dogs and retreated into their hut for the time being.

Little by little they got used to our routine and we were able to let both of them in with the other dogs.

This went very well, especially Tiago found it great to have so many playmates.

His sister was a bit more reserved.

Tiago is still cautious with strangers, but his curiosity wins out and he seeks contact.

 

Of course, the siblings are now hoping for mail, with questionnaires, from lovely people to info@tierfreunde-lesbos.de, so that they can quickly find a great new home.