Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Mit Paypal spenden:

Wichtiger Hinweis !

Da PayPal Gebühren von mehr als 2,5% von jeder Spende abzieht, ist dieser Button nur für allgemeine Spenden bis 200 € einge-richtet, für die ein einfacher Überweisungsnachweis ausreicht und keine Spenden- quittungen ausgestellt werden.

Spenden ab 200 €, für die Spendenquittungen gewünscht werden, sowie alle Überweisungen im Zuge einer Adoption erbitten wir ausschließlich auf unser Bankkonto !

Damit unterstützen Sie unsere transparente Buchhaltung und vermeiden unnötigen Aufwand sowie bei Adoptionen ggfs. anfallende Nachforderungen der Gebühren.

Mobby Dick - anhänglich, lebhaft, aufgeschlossen     ****vermittelt****

Mobby Dick - Rüde - geb. 03.11.2020 - 40 cm groß - Gewicht: 6,7 kg                     Stand: 11.03.2021

24.03.21 - Mobby Dick schickt ein aktuelles Video
Mobby Dick 24.03.mp4
MP3 Audio Datei 12.7 MB

28.11.2020 - Neu bei uns aufgenommen wurde Mobby Dick. Gabi vom Team Lesbos schreibt:

Gerade als ich die Türe zum Gehege öffnen wollte, hörte ich hinter mir ein leises Winseln. Die beiden Zwerge konnte ich im hohen Gras kaum erkennen. Zu Hause angekommen musste ich feststellen das die beiden kaum vier Wochen alt waren.

Der kleine Rüde war sehr kräftig und fast dreimal so groß wie seine Schwester. Daher auch der Name Mobby Dick. Futter hat er auch gleich gut angekommen. In der Zwischenzeit ist der kleine Moppel ziemlich schlank geworden und in die Höhe gewachsen.Mobby Dick ist sehr anhänglich und lebhaft.

Er versteht sich mit den anderen Hunden bei mir im Haus sehr gut und liebt Katzen.

Nun hofft er, bald ein liebes Zuhause zu finden und freut sich auf Post von lieben Menschen mit

Fragebogen an info@tierfreunde-lesbos.de

Seine kleine Schwester hat den schönen Namen Miss Daisy bekommen. Sie hatte gleich doppelt Glück, zum einen, daß Gabi sie und Mobby Dick gefunden hat und zum zweiten, daß sie direkt von einem tier-lieben Griechen auf Lesbos adoptiert wurde. Ihr neues Herrchen kam ins Gehege und es war von beiden Seiten Liebe auf den ersten Blick zwischen Miss Daisy und dem Griechen.