Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Mit Paypal spenden:

Wichtiger Hinweis !

Da PayPal Gebühren von mehr als 2,5% von jeder Spende abzieht, ist dieser Button nur für allgemeine Spenden bis 200 € einge-richtet, für die ein einfacher Überweisungsnachweis ausreicht und keine Spenden- quittungen ausgestellt werden.

Spenden ab 200 €, für die Spendenquittungen gewünscht werden, sowie alle Überweisungen im Zuge einer Adoption erbitten wir ausschließlich auf unser Bankkonto !

Damit unterstützen Sie unsere transparente Buchhaltung und vermeiden unnötigen Aufwand sowie bei Adoptionen ggfs. anfallende Nachforderungen der Gebühren.

Lukas - ruhig, entspannt, freundlich

Lukas - Rüde - geb. 3.6.19 - 21 cm gross - Gewicht 3,2 kg                             Stand: 21.09.19

30.10.19 - Unsere Hospitantin hat viel Zeit im Gehege verbracht und uns wunderschöne Fotos

und einen lieben Bericht von Lukas geschickt ;-))

Für den kleinen Lukas gab es an meinem letzten Tag auch noch ein kleines Happy End. Zuerst war er ganz verschüchtert mit den ganzen übermütigen 3 bis 4 Monate alten Welpen bei Wanda zusammen im Gehege und hat sich die meiste Zeit gar nicht aus der Hütte nach draußen getraut, obwohl er total verschmust ist und sich über jede Aufmerksamkeit sehr gefreut hat. Als die anderen Welpen dann allerdings in den Shelter umgezogen sind, durfte er bei Wanda bleiben und ist dort jetzt der größte und endlich ein bisschen mutiger, nachdem welche von den kleineren Welpen zu ihm ins Gehege gezogen sind. Die Fotos oben sind vor dem Umzug entstanden.

Unten nun die Fotos von Lukas nach dem Umzug. Um einiges entspannter und endlich traut er sich auch außerhalb der Hütte zu liegen und dort die Sonne zu genießen. Hat mich für den kleinen Schatz wirklich gefreut! 

Und noch viel mehr würde sich Lukas freuen, wenn er Post mit Fragebogen von lieben Menschen  bekommt, die ihm ein Zuhause für immer geben möchten: info@tierfreunde-lesbos.de

 

21.09.19 - Den kleinen Kerl hat Wanda eines Morgens im Welpengehege gefunden. Er wurde

über Nacht bei ihr eingesetzt. Er war anfangs sichtlich verstört, hat sich mittlerweile jedoch gut eingelebt. Lukas zeigt sich immer noch sehr ruhig, hält sich aus großem Trubel raus, so dass  man schon darauf achten, dass er auch seine Zuwendung bekommt.

Er wirkt größer auf den Fotos als er tatsächlich ist, aktuell ist er 21 cm groß, aber er hat lange

Beine und macht wahrscheinlich noch einen Schuß in die Höhe ;-))

Er ist schon geimpft und könnte schon bald zu seiner Familie reisen. Daher freut er sich auf

Post mit Fragebogen an info@tierfreunde-lesbos.de

Lukas als kleiner Welpe, am Tag, nachdem er bei Wanda ausgesetzt wurde (13.07.19)