Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Mit Paypal spenden:

Wichtiger Hinweis !

Da PayPal Gebühren von mehr als 2,5% von jeder Spende abzieht, ist dieser Button nur für allgemeine Spenden bis 200 € einge-richtet, für die ein einfacher Überweisungsnachweis ausreicht und keine Spenden- quittungen ausgestellt werden.

Spenden ab 200 €, für die Spendenquittungen gewünscht werden, sowie alle Überweisungen im Zuge einer Adoption erbitten wir ausschließlich auf unser Bankkonto !

Damit unterstützen Sie unsere transparente Buchhaltung und vermeiden unnötigen Aufwand sowie bei Adoptionen ggfs. anfallende Nachforderungen der Gebühren.

Kimi - anhänglich, verspielt, freundlich /  affectionate, playful, friendly

Hündin - geboren am 27.02.22 - Größe / Height: 40 cm - Gewicht / Weight: 8,6 kg - Stand: 20.07.22

20.07.22 - Die beiden schwarzen Schwestern Kimi und Kosie wurden im zarten Alter von drei Wochen im Nachbarort Stipsi gefunden und zu uns gebracht.

Die ersten zwei Wochen brauchten sie noch Flasche, die sie zum Glück gleich annahmen.
Beide Hündinnen sind vom Charakter her ziemlich gleich.
Sie sind sehr anhänglich und verträglich mit Hund und Katze.
Seit einiger Zeit wohnen Kimi und Kosie nun im Gehege, wo sie auch Kontakt zu größeren und älteren Artgenossen haben. Auch hier verhalten sie sich altersgemäß.
Nun wird es Zeit für die beiden in ein neues Zuhause umzuziehen und die große Weite Welt zu entdecken.

 

Jetzt hofft sie natürlich darauf, bald sein Zuhause für immer zu finden und freut sich daher auf Post mit Fragebogen an unsere Email: info@tierfreunde-lesbos.de.

20.07.22 - The two black sisters Kimi and Kosie were found in the neighbouring village of Stipsi at the tender age of three weeks and brought to us.

 

The first two weeks they needed a bottle, which they fortunately accepted right away.

Both bitches are pretty much the same in character.

They are very affectionate and compatible with dogs and cats.

For some time now, Kimi and Kosie have been living in an enclosure where they also have contact with larger and older dogs. Here, too, they behave according to their age.

Now it's time for them to move to a new home and discover the big wide world.

 

 

Now, of course, she hopes to find his forever home soon and is therefore looking forward to receiving mail with a questionnaire to our Email: info@tierfreunde-lesbos.de