Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Jackob - zutraulich und verspielt

Jackob - Rüde - geb. 10.11.17 - 47 cm gross - Gewicht 13 kg                  Stand: 5.6.18

Aufenthaltsort: Gehege in Petra, Insel Lesbos/Griechenland

6.6.18 - Jackob hat uns ein neues Foto geschickt,  er ist gut gewachsen und ein

fröhlicher, verspielter Kerl, der sich mit den anderen Hunden prima versteht und

auch mit den Katzen im Gehege gut klar kommt.

Jackob freut sich auf Post mit Fragebogen an: info@tierfreunde-lesbos.de und

würde sehr gerne bald in ein liebes Zuhause für immer umziehen ;-))

6.4.18 - Jackob und sein Bruder Jason wurden von einer tierlieben Griechin aus Agio P.

gefunden. Es gab noch eine Schwester, doch die drei kleinen Welpen waren leider an

Parvovirose erkrankt und trotz guter Pflege der Griechin ist das Welpenmädchen dann

verstorben. Die beiden Brüder haben sich gut erholt und die griechische Frau hat sie

dann zu Wanda gebracht, damit wir für sie ein gutes Zuhause suchen, weil sie die zwei

nicht auf Dauer versorgen konnte.

Mittlerweile haben sie sich gut eingelebt in der Welpenkinderstube, haben auch schon

die ersten Impfungen bekommen und sind putzmunter und verspielt. Auf Post von

interessierten Menschen freuen sie sich schon jetzt mit Fragebogen an unsere Email:

info@tierfreunde-lesbos.de