Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Mit Paypal spenden:

Wichtiger Hinweis !

Da PayPal Gebühren von mehr als 2,5% von jeder Spende abzieht, ist dieser Button nur für allgemeine Spenden bis 200 € einge-richtet, für die ein einfacher Überweisungsnachweis ausreicht und keine Spenden- quittungen ausgestellt werden.

Spenden ab 200 €, für die Spendenquittungen gewünscht werden, sowie alle Überweisungen im Zuge einer Adoption erbitten wir ausschließlich auf unser Bankkonto !

Damit unterstützen Sie unsere transparente Buchhaltung und vermeiden unnötigen Aufwand sowie bei Adoptionen ggfs. anfallende Nachforderungen der Gebühren.

DANUTA - zurückhaltend

Hündin / Female - geboren: 22.06.22 - Größe: 32 cm - Gewicht: 4,5 kg  - Stand / Status: 02.11.22

02.11.22 - Das Geschwisterpaar Danuta und Dylan wurde auf der Straße nach Stipsi aufgefunden und zu Wanda gebracht.

Die beiden waren etwas ausgehungert, ansonsten ganz munter.
Nach kurzer Quarantänezeit konnten wir sie zu den anderen Welpen setzen.
Sie waren schnell in das kleine Rudel integriert.
Die zierliche Danuta zeigt sich uns gegenüber noch sehr zurückhaltend. Einmal auf dem Arm genommen verhält sich sich ruhig.
Es wird wohl noch einige Zeit brauchen, bis sie uns ganz vertraut.

 

Zu empfehlen wäre ein etwas ruhigeres neues Zuhause.

 

Jetzt hofft sie natürlich darauf, bald ein Zuhause, für immer, zu finden und freut sich daher auf Post mit Fragebogen an unsere Email: info@tierfreunde-lesbos.de. 

*****************************************************************************************************

02.11.22 - The sibling pair Danuta and Dylan were found on the road to Stipsi and brought to Wanda.

 

The two were a bit starved, but otherwise quite lively.

After a short quarantine period, we were able to put them with the other puppies.

They were quickly integrated into the small pack.

The petite Danuta is still very reserved towards us. Once she was held in our arms, she was calm.

It will probably take some time until she trusts us completely.

 

A quieter new home would be recommended.

 

 

Of course, everyone is now hoping for mail, with  questionnairefrom lovely people, to info@tierfreunde-lesbos.de to find a great new home quickly.