Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Camello - kleiner Wirbelwind, verspielt und etwas verfressen ;-))

Camello - Rüde - geb. 24.06.18 - 23 cm gross - Gewicht 4,2 kg                                      Stand: 27.10.18

27.10.18 -  Camello ist ein kleiner Wirbelwind, der immer mit vorne dran ist und sich für alles interessiert. Er kommt schon, wenn man ihn ruft oder pfeift. Vor allem, wenn es Futter gibt.
Leider mag er sich noch nicht so gerne auf den Arm nehmen lassen, er hat immer etwas

wichtigeres, wie spielen und fressen vor.... Mit Katzen kommt er auch prima klar ;-)

Aktuell leben Camello und seine Geschwister Claire und Conner noch bei Gabi in Haus und

Garten, aber da es schon wieder Welpennachwuchs gibt, der intensive Fürsorge braucht,

ziehen sie in kürze ins große Welpen-Gehege um.

Camello freut sich auf Post mit Fragebogen von lieben Menschen an info@tierfreunde-lesbos.de

1.9.18 - Diese drei Findelkinder wurden auf der Straße nach Petra unter einem Busch

gefunden. Sie sind etwa 24.6.18 geboren und haben sich gut erholt und eingelebt.

Der braune Welpe links (Conner)  und der helle in der MItte (Camello) sind Rüden.

Der dritte Welpe rechts (Claire) ist ein Hundemädchen. Sie dürfen ab Anfang Oktober

in die Vermittlung.