Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Mit Paypal spenden:

Ruby - freundlich, zutraulich, liebt die Hundewelpen

Ruby - Kater - geb. 15.09.17 - kastriert                                                         Stand:  24.02.19

13.03.19 -  Wanda hat uns neue Infos zu Ruby geschickt. Er taut immer mehr auf und er 

liebt die 5 Hundewelpen, die uns ein tierlieber Grieche aus Stipsi gebacht hat, nachdem

er sie im Müll gefunden hatte. Sie sind aktuell noch nicht auf der Webseite, da sie noch

zu jung für die Vermittlung sind. Aber schon alt genug, um mit Ruby zu spielen und zu

schmusen ;-))

Ruby verbringt gerne seine Zeit mit ihnen und er bleibt oft den ganzen Tag bei den fünf

Welpen. Sie dürfen mit ihm spielen, auf ihm herumturnen und auch kuscheln, er ist

immer sehr geduldig lieb mit ihnen. Wir hoffen, daß Wanda uns bald Fotos schickt.

24.02.19 - Ruby ist ein Findelkind, er war etwa 3 Monate alt, als man ihn zu Wanda

brachte. Im Katzenrudel hat er sich prima eingelebt und auch mit den Hunden

versteht er sich ganz prima. Er ist freundlich und zutraulich bei seinen bekannten

Menschen, bei Besuchern ist er noch etwas zurückhaltend.

Ruby freut sich auf Post mit Fragebogen von lieben Menschen an: info@tierfreunde-lesbos.de