Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

Link zur direkten Spende an

unser Vereinskonto. Danke!

 

Tierfreunde Lesbos e.V.

Hier können Sie gutes Futter und Zubehör für Ihr Tier bestellen! Gleichzeitig spenden Sie für unsereTiere auf Lesbos, da der

Tierschutz-Shop 10 % aus dem

Rechnungsbetrag für Ihren Ein-

kauf an uns weiterleitet. Danke

im Namen unserer zahlreichen

Hunde und Katzen ;-))

Xani wurde bei Wanda ausgesetzt               ****reserviert****

Xani - Hündin - geb. 5.9.16 - 39 cm gross - Gewicht 9,5 kg - kastriert      Stand: 18.08.17

7.9.17 - Aus dem Welpenmädchen Xani ist eine wunderschöne junge Hündin geworden.

Sie ist sehr an neuen Eindrücken interessiert, verhält sich bei Neuem aber erstmal zurück-

haltend. Im Umgang mit ihren Artgenossen ist sie ausgelassen, mit Katzen kommt sie gut

klar. Derzeit ist sie mit Arie zusammen im Gehege, mit dem sie sehr ausgelassen spielt.

Von ihrer Schwester Xara hat sie schon Abschied genommen als diese in ein liebes

Zuhause abgereist ist. Nun hofft Xani, daß sie auch bald Glück hat und eine Familie

findet. Xani freut sich auf Post an: info@tierfreunde-lesbos.de

7.8.17 - Xani hat uns heute neue Fotos geschickt ;-))

19.06.17 - Xani wurde diese Woche kastriert und hat alles prima überstanden ;-))

23.04.2017 - Eines Morgens im Februar fand Wanda die beiden Hundemädchen Xani und Xara

in ihrem Garten. Wir wissen daher nicht, woher sie kommen, wer sie ausgesetzt hat, wer ihre

Mutter ist, nichts! Aber nun sind sie bei uns, sie sind in Sicherheit und werden ganz bestimmt liebevolle Familien finden. Wanda schickt in Kürze noch mehr Infos zum Wesen der zwei.

Bei Interesse an Xani freuen wir uns auch jetzt schon auf Post an: info@tierfreunde-lesbos.de