Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Theo - ruhig, zugänglich und freundlich

Theo - Rüde - geb. 20.3.18 - 36 cm groß - Gewicht 8,5 kg                         Stand: 3.11.18

3.11.18 - Theo stammt aus dem Gehege gegenüber dem Alma-Hotel, wo der Besitzer jedes

Jahr zum Saisonbeginn Welpen einsetzt, um sie dan die Touristen zu verkaufen. Mit dem

Schließen des Alma-Hotels öffnet er dann das Tor des Geheges und setzt die übrigen

Welpen auf die Straße. Anwohner und Touristen haben uns auch dieses Jahr wieder

alarmiert und wir haben drei - mittlerweile Junghunde - bei uns aufgenommen und suchen

nun ein liebes Zuhause für sie.

Theo ist ein sehr lieber und ruhiger Junghund, der Neues erstmal aus Distanz beobachtet.

In unsere Junghundegruppe hat er sich schnell integriert und kommt mit den anderen

Hunden sehr gut aus. Er ist auch bei Menschen zugänglich, er freundet sich an, ohne

aufdringlich zu sein.

Da er bald 7 Monate alt wird, schätzen wir (natürlich ohne Gewähr...) daß er knapp

40 cm groß werden wird. Er ist schon geimpft und gechippt und könnte sofort in ein

liebes Zuhause reisen.
Theo hofft daher auf baldige Post mit Fragebogen an info@tierfreunde-lesbos.de