Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Mit Paypal spenden:

Wichtiger Hinweis !

Da PayPal Gebühren von mehr als 2,5% von jeder Spende abzieht, ist dieser Button nur für allgemeine Spenden bis 200 € einge-richtet, für die ein einfacher Überweisungsnachweis ausreicht und keine Spenden- quittungen ausgestellt werden.

Spenden ab 200 €, für die Spendenquittungen gewünscht werden, sowie alle Überweisungen im Zuge einer Adoption erbitten wir ausschließlich auf unser Bankkonto !

Damit unterstützen Sie unsere transparente Buchhaltung und vermeiden unnötigen Aufwand sowie bei Adoptionen ggfs. anfallende Nachforderungen der Gebühren.

ROSETTA - neugierig, vorsichtig ****VERMITTELT****

Hündin - geboren: 18.11.21 - Größe: 37 cm - Gewicht: 6,9 kg - kastriert - Stand: 31.12.2022

31.12.2022 - Als Wanda, im August, die Hündin bei sich im Garten fand, war sie so scheu, dass sie sich unter einem Rosmarinbusch versteckte.

In den ersten Wochen ließ uns die zierliche Hündin nicht an sich heran. Also haben wir ihr einen Schlafplatz im Garten eingerichtet.
Nach und nach vertraute sie Wanda immer mehr, wurde zugänglicher und ließ sich von Wanda anfassen.
Wir vermuten, dass sie mit Menschen keinen guten Kontakt bzw. schlechte Erfahrungen gemacht hatte.
Heute bewegt sie sich selbstbewusst im Garten, lässt sich streicheln und kommt sogar neugierig auf fremde Menschen zu.

In ihrer zukünftigen neuen Familie wünschen wir ihr etwas Ruhe und Menschen die ihr die Zeit geben, sich einzugewöhnen.

 

Jetzt hofft sie natürlich darauf, bald ihr Zuhause für immer zu finden und freut sich daher auf Post mit Fragebogen an unsere Email: info@tierfreunde-lesbos.de.

*****************************************************************************************************

31.12.2022 - When Wanda, in August, found the bitch in her garden, she was so shy that she hid under a rosemary bush.

 

For the first few weeks, the petite bitch wouldn't let us come near her. So we set up a sleeping place for her in the garden.

Gradually, she trusted Wanda more and more, became more approachable and let Wanda touch her.

We suspect that she did not have good contact with people or had bad experiences with them.

Today she moves confidently in the garden, lets herself be stroked and even approaches strangers with curiosity.

 

In her future new family, we wish her some peace and quiet and people who will give her the time to settle in.

 

 

Now, of course, she hopes to find her forever home soon and is therefore looking forward to receiving mail with a questionnaire to our Email: info@tierfreunde-lesbos.de