Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Rodha  - putzmunter und verschmust

Rodha - Hündin - geb. 18.11.17 - 32 cm gross - Gewicht 5,5 kg                 Stand: 22.6.18

Aufenthaltsort: Welpengehege in Petra, Insel Lesbos/Griechenland

6.7.18 - Neue Fotos von Rodha, die hofft, bald ein liebes Zuhause zu finden ;-))

22.6.18 - Rodha ist ein kleiner Wirbelwind. Es ist ihr egal, wie groß ihre Spielkameraden sind, Rodha  ist immer mitten drin. Besonders mit Arco spielt sie sehr gerne. Aber sie sucht auch  oft und gerne Kontakt mit den Menschen und lässt sich gern streicheln und knuddeln.

Rodha würde gerne - wie ihr bester Kumpel Arco demnächst - in ein liebes Zuhause für immer

umziehen und freut sich auf Post mit Fragebogen an info@tierfreunde-lesbos.de

10.4.18 - Die kleine Rodha und ihr Bruder Renzo  wurden von einem tierlieben Griechen aus

dem BergdörfchenStipsi gefunden und Mitte Februar zu Wanda ins Welpengehege gebracht.
Dort haben sie sich schnell in das schon vorhandene Welpenrudel integriert. Beide sind dem Welpenalter entsprechend entwickelt und putzmunter. Sie konnten auch schon geimpft werden

und warten jetzt auf ein liebes Zuhause für immer.

Über Post für Rodha freuen wir uns mit ausgefülltem Fragebogen an unsere Emailadresse:

info@tierfreunde-lesbos.de

Rodha (Mitte) mit Renzo (rechts) und Nona (links)