Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

 

Orelia - zutraulich und sehr lieb

Orelia - Hündin - geb. 26.04.2018 - 31 cm groß - Gewicht 5,7 kg                      Stand: 12.02.19

12.02.19 - Woher Orelia stammt können wir nicht sagen, da sie Wanda eines Tages bei sich im Garten gefunden hat. Ihr Geburtstag war etwas schwierig einzuschätzen, denn sie  hatte schon alle zweiten Zähne. Da sie aber, wie am Gesäuge zu sehen, vermutlich noch nicht läufig war,
wurde sie von unserer Tierärztin auf etwa 10 Monate geschätzt und darf nun immer am

26. April ihren Geburtstag feiern.
Orelia zeigte sich anfangs etwas scheu und schnell stellte sich heraus, das sie kränkelte.
Was ihr letztlich fehlte, konnte die Tierärztin nicht definitiv feststellen und Orelia hat sich auch schnell wieder erholt. Vermutlich war es nur der Stress, daß sie plötzlich in einer ihr völlig fremden Umgebung mit lauter fremden Hunden war.

Denn sie hat sich schnell erholt, gut integriert und spielt sehr gerne mit ihren neuen Hunde- freunden. Sie ist auch gegenüber Menschen sehr zutraulich und lieb. Und sie hat einen super guten Appetit ;-))

Auch die erste Impfung hat sie gut vertragen und könnte schon bald in ein liebes Zuhause für

immer reisen. Über Post mit Fragebogen für Orelia freuen wir uns an info@tierfreunde-lesbos.de