Unsere Tiere danken Ihnen für eine Spende!

Unser Engagement auf Lesbos findet bei der Bevölkerung Interesse und es werden uns auch Fundtiere und Welpen gebracht. So haben wir in diesem Sommer wieder viel mehrTiere als in den früheren Jahren zu versorgen. Das Welpengehege bekommt ein Dach und wir brauchen mehr Futterstellen. Viele freilebende Tiere, die regelmäßig gefüttert werden, müssen kastriert, geimpft und medizinisch versorgt werden.

 

Daher freuen wir uns über jede Spende zur Unterstützung unserer Projekte. Vielen Dank!

 

Spendenkonto

Link zur direkten Spende an

unser Vereinskonto. Danke!

 

Tierfreunde Lesbos e.V.

Hier können Sie gutes Futter und Zubehör für Ihr Tier bestellen! Gleichzeitig spenden Sie für unsereTiere auf Lesbos, da der

Tierschutz-Shop 10 % aus dem

Rechnungsbetrag für Ihren Ein-

kauf an uns weiterleitet. Danke

im Namen unserer zahlreichen

Hunde und Katzen ;-))

Maxi - süsser kleiner Wirbelwind

Maxi - Hündin - geb. 13.07.2016 - 32 cm groß - Gewicht 8 kg - kastriert     Stand: 1.8.17

8.9.17 - Maxi hat uns neue Fotos geschickt und hofft, daß die richtigen Menschen auf

ihren Link schauen und sich direkt in sie verlieben und ihr eine Mail schreiben an:

info@tierfreunde-lesbos.de

1.8.17 - Neue Fotos von Maxi, die hofft, bald in ein liebes Zuhause umziehen zu dürfen ;-))

5.6.17 - Wirbelwind Maxi wurde letzte Woche kastriert und hat alles prima überstanden ;-))

18.05.17 - Maxi iste eine sehr entspannte und liebevolle Hündin. Sie ist immer munter und

witzig drauf und hält die Menschen bei guter Laune. Außerdem kommt sie gut mit Katzen

und Artgenossen zurecht. Sie ist eine unkomplizierte Begleiterin und freut sich auf Post

von lieben Menschen an: info@tierfreunde-lesbos.de

26.02.2017 - Fotoshooting mit Maxi - sie ist ein kleiner Wirbelwind und absolut liebenswert. Vielleicht kann sie mit den neuen Fotos überzeugen :-)

Samiro Santino Maxi.mp4
MP3 Audio Datei 15.1 MB

29.1.2017 - Maxi hat uns neue Fotos geschickt, rechts mit Nelson ;-)

11.12.2016 - Es gibt neue Fotos von Maxi, sie ist ein putzmunteres kleines Mädchen

und immer in Bewegung. Daher war es für Gabi auch sehr schwierig, Bilder von ihr

zu machen, die nicht verschwommen sind. Maxi hofft auf Post von lieben Menschen,

die einem lebhaften Hundemädchen ein Zuhause geben möchten ;-))

29.10.16 - Gabi schreibt zu Maxis Geschichte: Man hat mich vor einiger Zeit unterrichtet,

daß zwei Welpen in der Nähe unseres Geheges gesichtet wurden. Trotz intensiver Suche

konnte ich sie nicht finden. Drei Tage spater ist mir aufgefallen, daß unser Nachbar einen

Welpen hat. Doch wo war der zweite?
Letzte Woche haben Jenny und Sahra sie im Straßengraben gefunden. Sie speichelte

und hat leicht gekrampft. Ich bin mit ihr sofort in die Praxis gefahren um sie zu versorgen.
Was immer sie gefressen hat, es war zum Glück nicht so schlimm. Sie hat sich schnell

erholt und konnte bereits am nächsten nachmittag ins Gehege einziehen.
Jenny gab ihr den Namen Maxi. Sie ist inzwischen zutraulich und kommt mit den anderen

Welpen sehr gut zurecht. Mit größeren Hunden ist sie noch sehr zurückhaltend.
Schlau ist sie auch. Hat doch gleich eine Lücke im Zaun gefunden, um aus dem Zwinger

zu kommen, ist jedoch auf dem Gelände geblieben. Die Lücke ist jetzt dicht.
Maxi ist 25cm hoch und hat derzeit ein Gewicht von 4kg. Sie wird noch etwas wachsen.

Über Post für Welpenmädchen Maxi freuen wir uns an: info@tierfreunde-lesbos.de